1. Kino.de
  2. Filme
  3. Vampire Academy
  4. Vampire Academy 2: Nützt Engagement der Fans? Frostbite wirklich möglich?

Vampire Academy 2: Nützt Engagement der Fans? Frostbite wirklich möglich?

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

Vampire Academy Poster

Die Fans sollen helfen, den zweiten Teil der Vampire-Academy-Reihe möglich zu machen. Aber hat das Engagement der Fans wirklich einen solchen Einfluss?

2014 floppte die Jugendbuch-Adaption „Vampire Academy“ von Mark Waters in den Kinos. Weltweit erspielte die Lehranstalt für aufstrebende Vampire gerade mal 15,3 Millionen Dollar. Bei Produktionskosten in doppelter Höhe war klar, dass eine Fortsetzung keine Priorität haben würde, obschon die Buchreihe noch massig Stoff für weitere Filme bietet.

 Trailer Vampire Academy auf deutsch

Der zweite Band der Jugendbuchreihe von Richelle Mead heißt „Frostbite“ und unter diesem Titel würde auch die Filmfortsetzung ihren Release feiern. Der Film speiste sich aus dem ersten Buch mit dem Titel „Blutschwestern“.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Diese 10 versteckten Anspielungen in Filmen wurden erst nach langer Zeit bekannt

Frostbite: Kommt die Fortsetzung der Vampire Academy?

Das erste Buch feierte gerade zehnjähriges Jubiläum und anlässlich dessen erinnern sich viele daran, dass sie eigentlich gerne noch eine Fortsetzung im Kino sehen würden. Außer einer Facebook-Petition, die Fans zum Engagement auffordert und suggeriert, dass dies zu einem weiteren Film führen könnte, gibt es aber keinerlei Anzeichen von einer offiziellen Seite, dass eine Realisierung von „Frostbite“ ins Haus stehen könnte.

Die angesprochene Petition ist mittlerweile auch drei Jahre alt und hat keine nennenswerten Konsequenzen nach sich gezogen, außer den Traffic und das Engagement für die Betreiber der Seite. Eine kleine Hoffnung könnte man haben, dass im Zuge des Serienhypes, wo gefühlt nahezu täglich ein Film-Franchise in eine Serie umgewandelt wird, sich einige Produzenten denken, da wäre womöglich noch was zu holen. So wie die Zeichen aber derzeit stehen, kann „Vampire Academy 2“ nicht erwartet werden. Vielleicht lag es aber an ganz anderen Einflüssen, dass der Film im Kino gefloppt ist, denn die Buchreihe ist extrem erfolgreich gewesen. In 34 Ländern übersetzt, auf allen Bestseller-Listen vertreten und auch als Hörbuchreihe sehr erfolgreich - eigentlich hätte auch der Film voll einschlagen müssen. Wer weiß, vielleicht kommt doch noch „Vampire Academy“: Die Serie.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare