Filmhandlung und Hintergrund

Vier Verfilmungen nach den Romanen der bekannten Liebesgeschichtenautorin.

Vier zu Herzen gehende Filme mit deutschen Topdarstellern: „Der blaue Vogel“ mit Dietmar Schönherr, „Der Sommer der glücklichen Narren“ mit Jochen Horst, „Das Familiengeheimnis“ mit Hardy Krüger jr. sowie „Eine Liebe im September“ mit Uschi Glas. Große Gefühle und harte Schicksalsschläge bestimmen die Werke von Utta Danella, die von der ARD als Fernsehfilme umgesetzt wurden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Utta Danella Box: Vier Verfilmungen nach den Romanen der bekannten Liebesgeschichtenautorin.

    Die 1924 geborene Utta Danella ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen. Ihre Schaffenszeit umfasst mehr als 50 Jahre, in denen unzählige große Liebesromane veröffentlicht wurden. Auch in ihrem hohen Alter schreibt Utta Danella noch heute. Neben Romanverfilmungen gibt es auch „Regina auf den Stufen“, eine TV-Serie mit Katja Riemann, die nach dem gleichnamigen Roman von Danella produziert wurde.

Kommentare