Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Urotsukidoji 2

Urotsukidoji 2

Filmhandlung und Hintergrund

Ohne den deutschen Zuschauer zuvor mit dem ersten Teil zu konfrontieren, beginnt der blutigste und pornographischste Animé-Alptraum, der je von Japan aus an westliche Gestade gespült wurde, hierzulande gleich mit dem zweiten Abenteuer. Manch eingefleischtem Disneyfreund dürfte der japanische Stil zu hektisch und der Inhalt zu makaber geraten sein, aber aufgeschlossene SF-Freunde sitzen hier ebenso in der ersten Reihe...

Drei Arten von intelligenten Lebewesen beherrschen die Erde: Menschen, Dämonen und Mischwesen. Über allen Arten thront als übermächtiger Meister der Superdämon Chojin, der sich normalerweise in einem harmlos wirkenden Tokioter Hochschüler verbirgt und nur alle Jubeljahre einmal ausbricht, um etwa einen Rivalen in die Schranken zu weisen, Tokio zu zerstören oder die Lehrerin des Jungen zu vergewaltigen. Diesmal fordert ihn der deutschstämmige Halbdämon Münchhausen zum Kampf heraus.

Darsteller und Crew

  • Hideki Takayama
  • Noboru Aikawa
  • Yasuhito Yamaki

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ohne den deutschen Zuschauer zuvor mit dem ersten Teil zu konfrontieren, beginnt der blutigste und pornographischste Animé-Alptraum, der je von Japan aus an westliche Gestade gespült wurde, hierzulande gleich mit dem zweiten Abenteuer. Manch eingefleischtem Disneyfreund dürfte der japanische Stil zu hektisch und der Inhalt zu makaber geraten sein, aber aufgeschlossene SF-Freunde sitzen hier ebenso in der ersten Reihe wie hartgesottene Horrorfans.
    Mehr anzeigen