"Planet der Affen 3": Drehbeginn bringt erstes Foto mit sich

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Planet der Affen: Survival Poster

Der Kampf Mensch gegen Affe ist endgültig eskaliert und wird in „War of the Planet of the Apes“ seinen vorläufigen Höhepunkt finden. Regisseur Matt Reeves selbst hat nun den Drehbeginn offiziell bestätigt und bereits ein erstes Foto veröffentlicht.

Zwar wissen wir noch nicht, wann genau „War of the Planet of the Apes“ in Deutschland startet, aber es ist mit dem Sommer oder Herbst 2017 zu rechnen, denn in den USA läuft der Film am 14. Juli 2017 an. Was wir allerdings wissen, ist, dass die Auseinandersetzung zwischen Mensch und Affe in die heiße Phase übergeht, wie bereits der Titel vermuten lässt.

Matt Reeves wird nach „Planet der Affen: Revolution“ erneut auf dem Regiestuhl Platz nehmen und er war es auch, der an die Öffentlichkeit die frohe Kunde trug, dass die Dreharbeiten zum dritten Teil der 2011 neugestarteten „Planet der Affen“-Reihe begonnen haben. Zusätzlich zu der Mitteilung übermittelte er gleich das erste Foto vom Dreh.

Vertraute Bekannte und neue Gesichter

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Planet der Affen: Survival

Zu sehen ist dort der Strand von Vancouver, an dem sich zwei Schauspieler in Motion-Capture-Anzügen begegnen. Dies lässt die nicht gerade gewagte Vermutung zu, dass es sich bei ihnen um Affen handelt, allerdings ist unklar um welche. Vielleicht ist Andy Serkis, der als Anführer Caesar zurückkehrt, einer von ihnen oder Steve Zahn („Dallas Buyers Club“), der erstmals auf der Seite der Affen zu sehen sein wird.

Ihnen gegenüber werden unter anderem Woody Harrelson oder Gabriel Chavarria („A Better Life“) als menschliche Charaktere stehen. Regisseur Matt Reeves ist erneut zusammen mit Mark Bomback für das Drehbuch verantwortlich, wie es bereits bei „Planet der Affen: Revolution“ der Fall war.

Wie genau sich der Rahmen der Handlung gestaltet, ist derzeit noch unklar. Andy Serkis hatte in einem Interview gesagt, dass es keinen großen zeitlichen Sprung geben werde, da man die Entwicklung der Affen Stück für Stück nachvollziehen wolle. Demnach könne es noch zwei oder drei Filme dauern, bis man an dem Punkt des ursprünglichen „Planet der Affen“ von 1968 angekommen sei.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Planet der Affen: Survival
  5. "Planet der Affen 3": Drehbeginn bringt erstes Foto mit sich