Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Indiana Jones 5
  4. News
  5. „Indiana Jones 5“: Abenteuer-Fans dürfen aufatmen – Produzent verkündet großartige Neuigkeiten

„Indiana Jones 5“: Abenteuer-Fans dürfen aufatmen – Produzent verkündet großartige Neuigkeiten

„Indiana Jones 5“: Abenteuer-Fans dürfen aufatmen – Produzent verkündet großartige Neuigkeiten
© IMAGO / Everett Collection

„Indiana Jones 5“ wird seit geraumer Zeit von Fans des Abenteuerfilms sehnsüchtig erwartet. Das Chaos, das die Produktion überschattete, ist nun vorbei.

Während Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ nicht sonderlich gut ankam, erhoffen sich Fans von dem fünften und letzten Ableger der Reihe wieder einen mitreißenden Abenteuerfilm. Zumal mit James Mangold („Logan“) ein vielversprechender Filmemacher auf dem Regiestuhl Platz genommen hat.

Die ersten vier „Indiana Jones“-Abenteuer könnt ihr euch bei Amazon als Boxset sichern

Die Produktion für „Indiana Jones 5“ lief nicht gerade problemlos ab und musste immer wieder unterbrochen werden, unter anderem wegen einer Verletzung von Hauptdarsteller Harrison Ford. Doch jetzt ist der Dreh für die Abenteuer-Fortsetzung endlich beendet. Das hat Produzent Frank Marshall mit einem Bild bei Twitter bekanntgegeben:

„Das war’s!!!“

Auch wenn die Informationen zu dem fünften, und laut Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy (via /Film), letzten Teil der Reihe recht spärlich ausfallen, wurde bislang manch ein Detail preisgegeben. In unserem Video liefern wir euch alle Infos zu dem nächsten Abenteuer des legendären Archäologen:

Indiana Jones 5: Alle Infos zur Fortsetzung

Das sind die Beteiligten an „Indiana Jones 5“

Die ersten vier „Indiana Jones“-Abenteuer wurden von Steven Spielberg inszeniert, dem sein Freund und der Erfinder der titelgebenden Figur George Lucas während den Produktionen zur Seite stand. Mit „Indiana Jones 5“ wurde das Zepter nun erstmals in fremde Hände überreicht. James Mangold übernahm dabei nicht nur die Regie, sondern zeichnet sich zusammen mit den Brüdern Jez und John-Henry Butterwoth auch für das Drehbuch verantwortlich. Bereits bei „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“ haben die zwei Autoren mit Mangold zusammengearbeitet.

Die Riege an Schauspieler*innen ergänzen neben dem mittlerweile 79-jährigen Harrison Ford unter anderem „Fleabag“-Star Phoebe Waller-Bridge, Antonio Banderas, Mads Mikkelsen, „Narcos“-Darsteller Boyd Holbrook sowie der deutsche Schauspieler Thomas Kretschmann. Und für die ikonische Filmmusik wird natürlich kein geringerer Komponist als John Williams wieder den Taktstock schwingen. Ab dem 29. Juni 2023 soll es schließlich so weit sein und Indy darf in „Indiana Jones 5“ sein letztes großes Abenteuer bestreiten.

„Indiana Jones“ zählt zu den großen Kultfilmen des US-amerikanischen Kinos. Doch erratet ihr auch die anderen Kulthits in unserem Quiz: 

Könnt ihr diese 15 Kultfilme anhand eines Bildes erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.