Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Indiana Jones und der Ruf des Schicksals
  4. News
  5. „Indiana Jones“-Serie soll nach „Indiana Jones 5“ kommen – kehrt Harrison Ford doch zurück?

„Indiana Jones“-Serie soll nach „Indiana Jones 5“ kommen – kehrt Harrison Ford doch zurück?

„Indiana Jones“-Serie soll nach „Indiana Jones 5“ kommen – kehrt Harrison Ford doch zurück?
© IMAGO / EntertainmentPictures

Mit dem kommenden Abenteuerfilm hängt Harrison Ford die Peitsche vermeintlich für immer an den Nagel. Wie passt das zur „Indiana Jones“-Serie, deren Produktion jetzt enthüllt wurde?

Poster

Indiana Jones und der Ruf des Schicksals

Stolze 80 Jahre alt ist die lebende Hollywood-Legende Harrison Ford mittlerweile – und doch kann er weiterhin auf eine aussichtsreiche Zukunft blicken. Erst jüngst wurde schließlich enthüllt, dass er ins Marvel Cinematic Universe (MCU) kommen wird, wo er den verstorbenen William Hurt beerbt und dessen Rolle als US-Außenminister Thaddeus Ross mindestens in „Captain America: New World Order“ und „Thunderbolts“ übernehmen soll.

Alle vier bisherigen „Indiana Jones“-Filme gibt es ohne Aufpreis im Streaming-Abo von Amazon

Von einer anderen Rolle wird sich Ford hingegen in absehbarer Zeit verabschieden und die ist ungleich ikonischer: „Indiana Jones 5“ wird aller Voraussicht nach die Abschiedsvorstellung des Indy-Darstellers sein, das machte Harrison Ford bereits selbst deutlich. Wer jedoch das Hollywood-Gebaren der letzten Jahrzehnte verfolgt hat, wird wissen, dass dies keinesfalls das Ende des Franchise sein kann. Die Disney-Verantwortlichen werden so viel Umsatz-Potenzial schließlich nicht einfach liegen lassen, sondern mit weiteren Titeln die Abenteuerreihe am Leben halten wollen.

Der erste Vorgeschmack dessen erreicht uns jetzt durch Variety. Wie die renommierte Branchenseite unter Berufung auf eigene Quellen berichtet, befindet sich eine „Indiana Jones“-Serie bei Disney+ in Arbeit. Zudem soll Disney eben wenig überraschend eine Reihe von Optionen prüfen, wie sie das Franchise weiterführen können, was mehrere Serien und sogar neue Filme beinhalten kann.

Dreht sich die „Indiana Jones“-Serie um Indys Erbin?

Die große Frage ist natürlich, was uns in dieser ominösen „Indiana Jones“-Serie erwarten soll, an der gerade gewerkelt wird, die aber trotzdem natürlich nicht zwingend veröffentlicht werden muss. Dreht sie sich vielleicht um eine neue Figur, die wir in „Indiana Jones 5“ kennenlernen? Anbieten würde sich ja eine Geschichte über Helena, Indys Patentochter, die von Phoebe Waller-Bridge („Fleabag“) verkörpert wird. Sie könnte in einer eigenen Serie in seine Fußstapfen treten, neue Abenteuer erleben und bei entsprechender Resonanz gegebenenfalls anschließend eine eigene Filmreihe erhalten.

Alternativ könnte uns ein Rückblick in die früheren Jahre der Kinoikone erwarten, wobei es solch einen Ansatz mit „Die Abenteuer des jungen Indiana Jones“ bereits in den 90er-Jahren gab. Darin hatte Harrison Ford sogar in einer Folge einen Auftritt, dass er in einer potenziellen neuen Serie ebenfalls mitspielt, darf bezweifelt werden. Schließlich will „Indiana Jones 5“ garantiert für den passenden emotionalen Abschluss sorgen, eine Rückkehr für eine Streaming-Serie birgt das Risiko, das zu schmälern. Ausschließen lässt sich ein kleiner Cameo aber natürlich nicht, bis alle Folgen veröffentlicht wurden. Ein Auftritt von ihm hätte Prestige-Charakter und dürfte als Ritterschlag für das erste Indy-Projekt nach der Ära Ford gewertet werden. Wir müssen jedoch wohl oder übel abwarten, was die Zukunft für das Franchise bereithält. Zumal uns ja ohnehin erst einmal „Indiana Jones 5“ erwartet, der am 29. Juni 2023 in den deutschen Kinos startet.

Indiana Jones mischte erstmals in den 80er-Jahren die Kinos dieser Welt auf. Wie gut kennt ihr die anderen Filme des Jahrzehnts? 

80er-Quiz: Könnt ihr die Filme des Jahrzehnts an nur einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.