Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Indiana Jones 5
  4. News
  5. „Indiana Jones 5“: Set-Video und -Bilder enthüllen die Bösewichte und Film-Geheimnisse

„Indiana Jones 5“: Set-Video und -Bilder enthüllen die Bösewichte und Film-Geheimnisse

„Indiana Jones 5“: Set-Video und -Bilder enthüllen die Bösewichte und Film-Geheimnisse
© IMAGO / Mary Evans

Die Arbeiten an „Indiana Jones 5“ nehmen richtig Fahrt auf und neue Set-Videos sowie -Bilder sind aufgetaucht, die uns mehr über die Handlung des kommenden Films verraten.

Nach langer Vorproduktion sind die Dreharbeiten zu „Indiana Jones 5“ endlich gestartet und uns erreichten erst kürzlich Bilder, die uns unter anderem Harrison Ford in seiner „Indiana Jones“-Pracht präsentierten. Darüber hinaus verrieten einige Fotos, dass Indy es wieder mit Nazis zu tun haben könnte und es eventuell auch Rückblenden geben wird, die uns die ikonische Figur verjüngt zeigen. Nun werden diese Vermutungen durch weitere Videos und Bilder unterstützt, die ihr euch unter diesen Links anschauen könnt:

Hier könnt ihr euch das neue Video ansehen

Auf Daily Mail könnt ihr die neuen Bilder von Harrison Ford sehen

Im neuen Video wird eine ältere Lokomotive gezeigt, die ganz offensichtlich den Nazis gehört. Darüber hinaus fährt der Zug durch eine idyllische Landschaft und möglicherweise handelt es sich hierbei um einige Testfahrten, bevor es mit dem Dreh einer richtigen Szene beginnt. Eventuell könnte uns auf dem Zug noch eine spannende Kampfsequenz erwarten.

„Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes“ könnt ihr hier auf Amazon Prime Video streamen

Die neuen Fotos von Harrison Ford zeigen uns den Schauspieler erneut in seiner Indy-Verkleidung, doch was ist auf seinem Gesicht? Anscheinend ist der Darsteller mit einigen schwarzen Punkten versehen, die auf eine Technologie hindeutet, mit der Schauspieler*innen digital verjüngt werden können. Solche Methoden sind bereits gängig und wurden in Filmen wie „Captain Marvel“ und „The Irishman“ verwendet.

Alle bisher bekannten Infos zu „Indiana Jones 5“ mit Harrison Ford gibt’s in unserem Video:

Indiana Jones 5: Alle Infos zur Fortsetzung

Zu welcher Zeit spielt „Indiana Jones 5“?

Durch die Möglichkeit des digitalen Verjüngens könnte „Indiana Jones 5“ theoretisch jeden Zeitabschnitt von Indys Leben beleuchten. Wie Screen Rant berichtet, hatte Regisseur James Mangold („Logan - The Wolverine“) aber zuvor bereits erwähnt, dass die Haupthandlung des Films in den 1960er-Jahren spielen wird. Das würde auch Sinn ergeben, denn der letzte Teil, „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“, spielte in den 50er-Jahren und erschien vor über 13 Jahren.

Die Spekulationen verdichten sich also immer weiter, dass wir einige Rückblenden mit Indy bekommen. Wie viel davon im Film zu sehen ist, bleibt aber die große Frage. Eventuell könnte der Film auch mit einer Vergangenheits-Szene beginnen, die uns dann in die Hauptgeschichte führt. Die Nazis scheinen in jedem Fall für die Handlung bedeutsam zu sein und werden wieder auf Indy treffen, doch wie genau das zustande kommt, bleibt noch ungewiss.

Zumindest können sich „Indiana Jones“-Fans schon Mal darauf freuen, dass Indy wieder einige Nazi-Schurken auf der großen Leinwand ordentlich in die Mangel nimmt. Der fünfte Teil soll bei uns am 28. Juli 2022 in den Kinos starten.

Die „Indiana Jones“-Filme prägten die 80er-Jahre. Wie gut kennt ihr euch aber mit weiteren Filmen des Jahrzehnts aus? Testet es hier:

80er-Quiz: Könnt ihr die Filme des Jahrzehnts an nur einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.