Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Unterwegs mit Evie

Unterwegs mit Evie

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Teenager Rupert Grint, der breiten Kinogängermehrheit bekannt als rothaariger Sidekick von Harry Potter, gibt den erwachenden Mann und Zankapfel im Wettstreit zweier reifer Damen (Laura Linney und Julie Walters) in diesem heiteren Drama über das Erwachsenwerden, kommunikative Defizite und den vergeblichen Widerstand gegen den natürlichen Lauf der Dinge. Kein spektakulären Weisheiten oder neuen Erkenntnisse hier, doch...

Der gutmütige Ben ist siebzehn Jahre alt, doch noch immer erklärt ihm die Mama, eine streng konservative Pfarrersgattin, wie sein Leben zu laufen hat. Das ändert sich, als die exzentrische Ex-Schauspielerin Evie Walton in sein Leben tritt. Eigentlich soll Ben bei der betagten Dame ja nur nach dem rechten sehen. Die aber entführt ihn auf ausgedehnte Campingtrips quer durchs Land, bestärkt seine künstlerischen Neigungen, schleppt ihn auf Festivals, verschafft ihm sexuelle Kontakte, kurz, weckt den freien Geist in ihm.

Ein aufgeweckter, doch allzu gut behüteter Knabe (Rupert Grint aus „Harry Potter“) schwimmt sich frei an der Seite einer exzentrischen älteren Dame. Trockener britischer Humor in einer gut gespielten Tragikomödie über das Erwachsenwerden.

Bilderstrecke starten(38 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Unterwegs mit Evie

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Teenager Rupert Grint, der breiten Kinogängermehrheit bekannt als rothaariger Sidekick von Harry Potter, gibt den erwachenden Mann und Zankapfel im Wettstreit zweier reifer Damen (Laura Linney und Julie Walters) in diesem heiteren Drama über das Erwachsenwerden, kommunikative Defizite und den vergeblichen Widerstand gegen den natürlichen Lauf der Dinge. Kein spektakulären Weisheiten oder neuen Erkenntnisse hier, doch werden auch bekannte Botschaften in solch charmanter Verpackung immer wieder gern vernommen.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Fahrstunde für Davis

    In der Tragikkomödie Driving Lessons spielt Hope Davis (The Nines) ab März eine Mutter, die ihr Gedächtnis verloren hat und sich nicht mehr an die vergangenen 15 Jahre erinnern kann. Was für viele Familien eine furchtbare Situation wäre, bedeutet für diese Familie eine zweite Chance. Neben Davin wurde auch Dermot Mulroney (Georgia Rule) für den Streifen verpflichtet, bei dem Vivi Friedman, seines Zeichens finnischer...

    Kino.de Redaktion  
  • Hope Davis hat Gedächtnisverlust in "Driving Lessons"

    Schon in „About Schmidt“ aus dem Jahr 2002 spielten Hope Davis („The Hoax“) und Dermot Mulroney („Zodiac - Die Spur des Killers“) ein Paar, nun stehen sie erneut in einer Komödie vor der Kamera. In der Independent-Produktion „Driving Lessons“ ist Davis eine Mutter, die ihr Gedächtnis verliert und die letzten 15 Jahre ihres Lebens nicht mehr erinnern kann. Das erweist sich als große Chance für die Familie, es noch...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare