Unter Geiern

Kinostart: 08.12.1964

Unter Geiern: Deutsch-französische Karl-May-Verfilmung, in der Hollywood-Altstar Stewart Granger zum ersten Mal Old Surehand verkörpert.

zum Trailer

„Unter Geiern“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Deutsch-französische Karl-May-Verfilmung, in der Hollywood-Altstar Stewart Granger zum ersten Mal Old Surehand verkörpert.

Während Winnetou mit dem Siedler Baumann und dessen Sohn Martin auf Bärenjagd ist, wird Baumanns Farm von der Geier-Bande angegriffen und seine Frau getötet. Es gelingt den Banditen, es wie einen Überfall der Schoschonen aussehen zu lassen. Kurz darauf kommen Old Surehand, Old Wabble und die hübsche Annie mit einem Paket Diamanten zur zerstörten Farm. Die Geier-Bande erfährt von den Diamanten und entführt Annie. Zur gleichen Zeit begibt sich Baumann zu den Schoschonen, um deren Häuptling zur Rechenschaft zu ziehen.

Old Surehand und Winnetou bringen Annie durch das Grenzgebirge, wo die Geierbanditen ihr Unwesen treiben.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Unter Geiern

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Unter Geiern: Deutsch-französische Karl-May-Verfilmung, in der Hollywood-Altstar Stewart Granger zum ersten Mal Old Surehand verkörpert.

    Im Anschluss an „Winnetou II“ gedrehte Karl-May-Verfilmung, in der zum ersten Mal Hollywood-Altstar Stewart Granger („Scaramouche“) als Old Surehand anstelle von Lex Barkers Old Shatterhand den weißen Bruder an der Seite von Winnetou Pierre Brice verkörpert. Grangers humorvolle Interpretation seiner Rolle hilft über die einfach gestrickte, kaum mit Neuheiten gewürzte Handlung hinweg. Granger trat noch in zwei weiteren Filmen als Old Surehand auf, „Der Ölprinz“ und „Old Surehand 1. Teil“.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Unter Geiern