Filmhandlung und Hintergrund

Charmante deutsche Komödie über einen Macho, der nach einem Unfall in einer Parallelwelt erwacht, in der nur Frauen existieren.

Alex sieht verdammt gut aus und ist auch noch charmant, würde er diese Eigenschaften nicht gezielt einsetzen, um eine nach der anderen herumzukriegen. Doch der Herzensbrecher bekommt seine gerechte Strafe, als er nach einem schweren Unfall in einer Parallelwelt erwacht, in der nur Frauen existieren und unendliche Harmonie herrscht. Das Schlimme: Auch er ist nun eine Frau. Sein neues Leben entwickelt sich zu seinem persönlichen Alptraum, bis er die hübsche Paula kennenlernt und sich sofort sie verliebt. Jetzt gilt es, irgendwie in die normale Welt zurückzukehren - doch nicht ohne Paula.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Unter Frauen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Unter Frauen: Charmante deutsche Komödie über einen Macho, der nach einem Unfall in einer Parallelwelt erwacht, in der nur Frauen existieren.

    Nachdem „Die Wanderhure“ und „Die Rache der Wanderhure“ die deutschen TV-Quoten in die Höhe schnellen ließen, arbeitet Regisseur Hansjörg Thurn erneut mit Darstellerin Alexandra Neldel (alias Paula) zusammen, diesmal allerdings für eine Kinoproduktion. Das deutsche Publikum erwartet eine romantische Komödie mit solidem Unterhaltungswert und gerne gesehenen Schauspielern wie z. B. auch Sebastian Ströbel („Isenhart - Die Jagd nach dem Seelenfänger“) in der Hauptrolle als (un)verbesserlicher Frauenheld.

News und Stories

  • Komödie "Unter Frauen" mit Alexandra Neldel

    Alexandra Neldel („Die Wanderhure“) übernimmt als nächstes die Hauptrolle in der romantischen Kinokomödie „Unter Frauen“ von Regisseur Hansjörg Thurn. In der Rolle der Paula verdreht sie dem Frauenheld Alex, gespielt von Sebastian Ströbel, gehörig den Kopf. Als Macho Alex plötzlich nach einem traumatischen Vorfall als Frau wieder aufwacht, muss er sich nun als Alexandra in einer Welt, die nur von Frauen bevölkert...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare