Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Unspeakable / Lighthouse

Unspeakable / Lighthouse

Filmhandlung und Hintergrund

Zweier-Kombi mit zwei Horrorfilmen aus der B-Produktion.

„Lighthouse“: Schiffbrüchige Besatzung eines Gefängnistransports muss sich auf einsamem Leuchtturmeiland den Nachstellungen eines irren Schlitzers erwehren in der ewigen Nacht eines konventionellen Low-Budget-Slashers. - „Unspeakable“: Der neue Patient von Todestraktpsychologin und Gedankenlesemaschinenerfinderin Diana entpuppt sich als wahrer Teufel.

Darsteller und Crew

  • Thomas J. Wright
  • Simon Hunter

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Unspeakable / Lighthouse: Zweier-Kombi mit zwei Horrorfilmen aus der B-Produktion.

    Zweimal Horror der etwas sparsameren Sorte. „Lighthouse“ ist ein konventioneller B-Slasher, dessen Originalität sich in der Wahl der Kulisse (Leuchtturm) erschöpft. In „Unspeakable“ erweist sich „Starship Troopers“-Rotschopf Dina Meyer als Ersatz-Clarice-Starling, und Knastdirektor Dennis Hopper umtanzt seine Todeskandidaten in diesem technisch sauber und inhaltlich durchaus originell vorgetragenen B-Horrorthriller.
    Mehr anzeigen