1. Kino.de
  2. Filme
  3. Unruhige Töchter

Unruhige Töchter

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Kolportagefilm, in dem eine ehrgeizige Abiturientin die Vorzüge ihres Körpers einsetzt, um ihre Ziele zu erreichen.

Die ehrgeizige Abiturientin Sue hat keinerlei Probleme damit, ihren Körper zum Erreichen ihrer Ziele einzusetzen. Nachdem sie den Lateinlehrer beglückt hat, widmet sie sich ihrer Mitschülerin Ruth, um deren gleichgeschlechtliche Neigungen zu befriedigen. Doch eigentlich strebt sie ja nach Höherem, und da kommt ihr der alte Filmregisseur Rex gerade recht.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Unruhige Töchter

Darsteller und Crew

  • Brigitte Skay
    Brigitte Skay
  • Jöns Andersson
    Jöns Andersson
  • Bella Neri
    Bella Neri
  • Ruedi Walter
    Ruedi Walter
  • Inge Burckhardt
    Inge Burckhardt
  • Hansjörg Amon
    Hansjörg Amon

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Unruhige Töchter: Kolportagefilm, in dem eine ehrgeizige Abiturientin die Vorzüge ihres Körpers einsetzt, um ihre Ziele zu erreichen.

    Auf einem Illustriertenroman beruhender Kolportagefilm, in dem Produzent Erwin C. Dietrich („Die Nichten der Frau Oberst“) einmal mehr Einblick in das angebliche Leben einer Jugend ohne echte Werte gewährt. Als ehrgeizige, blutjunge Verführerin bietet er die 28-jährige Brigitte Skay („Isabella - mit blanker Brust“) auf, die Männlein und Weiblein gleichermaßen um ihre Finger wickelt.

Kommentare