Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Undead

Undead

  

Filmhandlung und Hintergrund

Nicht von ungefähr Erinnerungen an Peter Jackson gefeierten Debütstreich „Bad Taste“ weckt diese rasante, pointierte Horrorkomödie der Gebrüder Michael und Peter Spierig. Hier wie da führen kannibalistisch orientierte Außerirdische rauhe Sitten ein, kippt ein als Blutbad beginnendes Spekatakel in der zweiten Halbzeit in eine wilde Science-Fiction-Komödie um, können sich für Taschengeld realisierte Spezialeffekte...

Nach einem außerirdisch gelenkten Meteoritenschauer verwandeln sich im einst friedvollen australischen Fischerdörfchen Berkeley zahlreiche gute Bürger in rasende, nach warmen Fleisch gierende Zombies, die auch mit schwerstem Kaliber so leicht nicht totzukriegen sind. Die hübsche Rene, eigentlich auf dem Wege in die Stadt, muss sich notgedrungen mit Marion zusammen tun, dem ehemaligen Dorfdepp, der nun als einziger die Nerven behält und im Gegensatz zur ausflippenden Staatsmacht sogar weiß, was zu tun ist.

Sporen aus dem Weltenall verwandeln vormals arglose Hinterwäldler in sabbernde Zombies und verderben einer schönen jungen Frau gründlich das Wochenende. Low-Budget-Splatterkomödie von höherer Unterhaltungsqualität.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Undead

Darsteller und Crew

  • Felicity Mason
  • Mungo McKay
  • Rob Jenkins
  • Lisa Cunningham
  • Dirk Hunter
  • Emma Randall
  • Steve Greig
  • Noel Sheridan
  • Gaynor Wensley
  • Eleanor Stillman
  • Michael Spierig
  • Peter Spierig
  • Andrew Strahorn
  • Cliff Bradley
  • Lyn Kidd
  • Ben Parkinson

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

1,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nicht von ungefähr Erinnerungen an Peter Jackson gefeierten Debütstreich „Bad Taste“ weckt diese rasante, pointierte Horrorkomödie der Gebrüder Michael und Peter Spierig. Hier wie da führen kannibalistisch orientierte Außerirdische rauhe Sitten ein, kippt ein als Blutbad beginnendes Spekatakel in der zweiten Halbzeit in eine wilde Science-Fiction-Komödie um, können sich für Taschengeld realisierte Spezialeffekte durchaus mit jenen aus Hollywood messen. Nach gefeiertem Debüt auf dem Fantasy Filmfest ein klarer Fall für höhere Ränge.
    Mehr anzeigen