Und immer lockt das Weib

   Kinostart: 08.03.1957
zum Trailer

Und immer lockt das Weib im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Brigitte Bardot in ihrem ersten internationalen Erfolg, einem amüsanten Liebesdrama ihres Gatten Roger Vadim.

Juliette ist eine lockere, unbeschwerte und verführerische 18-Jährige, die bei Pflegeeltern in Saint Tropez aufwächst, schließlich im Erziehungsheim landet und vorn dort die Flucht ergreift. An der Cote d’Azur verliebt sie sich in den schönen Antoine, heiratet jedoch dessen Bruder Michel, der sie damit vor der Rückkehr ins Waisenhaus bewahrt.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Und immer lockt das Weib

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Und immer lockt das Weib: Brigitte Bardot in ihrem ersten internationalen Erfolg, einem amüsanten Liebesdrama ihres Gatten Roger Vadim.

    Tatsächlich bereits der 17. Film mit Brigitte Bardot, der erste allerdings, mit dem sie in Amerika für Aufsehen sorgte. Gleichzeitig das Regiedebüt von Roger Vadim, das vier Millionen Dollar einspielte, als es 1958 in Amerika herauskam. Vielleicht deshalb auch stets als Bardots Erstling missverstanden, weil Vadim, seinerzeit Ehemann des 21-jährigen Starlets, als Erster zeigte, wie man die Bardot ins beste Licht setzt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Und immer lockt das Weib