Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Um null Uhr schnappt die Falle zu

Um null Uhr schnappt die Falle zu

Kinostart: 04.03.1966

Filmhandlung und Hintergrund

George Nader als FBI-Agent Jerry Cotton auf der Jagd nach 20 Kanistern Nitroglycerin.

Eine Gangsterbande eignet sich einen Sprengstofftransporter mit 20 Kanistern Nitroglyzerin an und nutzt das Gefährt, um dem berühmten Juwelier Cartier in New York einen Besuch abzustatten. Danach verschwinden sie mit Sprengstoff und Juwelen, was das FBI in eine missliche Lage bringt: Die bevorstehende Hitzewelle würde von selbst für die Explosion des Nitros sorgen, was das Ende New Yorks bedeuten würde. FBI-Agent Jerry Cotton soll den Sprengstoff finden, doch auch Unterweltboss Larry Link zeigt deutliches Interesse daran.

Eine Gangsterbande droht dem FBI mit Nitroglyzerin. Außer Jerry Cotton ist auch Gangster-Boß Larry auf der Suche nach dem Sprengstoff.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Um null Uhr schnappt die Falle zu

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Um null Uhr schnappt die Falle zu: George Nader als FBI-Agent Jerry Cotton auf der Jagd nach 20 Kanistern Nitroglycerin.

    Dritter von acht Filmen aus der deutschen „Jerry Cotton“-Reihe, die auf der Basis der populären Romanserie in der Mitte der sechziger Jahre als Gegenentwurf zu James Bond entstand. Während George Nader und Heinz Weiss die FBI-Agenten Jerry Cotton und Phil Decker spielen, verkörpert Horst Frank den Oberbösewicht Larry Link vorzugsweise in der Horizontalen. Die abwechslungsreiche Filmmusik stammt von Peter Thomas.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Das Erste zeigt die Filme mit dem FBI-Agenten Jerry Cotton

    Er ist vielleicht nicht so berühmt wie sein britischer Kollege James Bond - aber im deutschsprachigen Raum sind die Abenteuer des FBI-Agenten Jerry Cotton längst Kult. Das Erste zeigt nun ab dem 18. Juli 2008 die bekannten Filme der Reihe.Seit im Jahr 1954 der erste Cotton-Krimi mit dem Titel „Ich suchte den Gangster-Chef“ erschien, haben die Romanhefte eine Gesamtauflage von rund 850 Millionen Exemplaren erreicht....

    Ehemalige BEM-Accounts