UFA's Dschungelbuch - Teil 11

Filmhandlung und Hintergrund

Serienversion des Walt-Disney-Klassikers.

Als Säugling wird das Menschenkind Mogli von einer Wolfsfamilie großgezogen. Als heranwachsender Junge ist er mit seinen Freunden, dem schwarzen Panther Bagira und dem Bär Balu im Dschungel unterwegs. Auch der rote Panda Kiki ist einer seiner besten Freunde. Trotzdem hat er es nicht leicht, von den Wölfen im Rudel akzeptiert zu werden und mit dem Tiger Shir Khan muss er sogar einen Todfeind fürchten.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • UFA's Dschungelbuch - Teil 11: Serienversion des Walt-Disney-Klassikers.

    Die Serie entstand 1989 als japanisch-französische Koproduktion frei nach den Erzählungen von Rudyard Kipling. Was Charme und Animation anging, konnte die von Nippon Animation im typisch japanischen Stil gezeichnete Serie jedoch bei weitem nicht mit der legendären Disney-Verfilmung von 1967 mithalten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. UFA's Dschungelbuch - Teil 11