Filmhandlung und Hintergrund

Erste Folge einer neuen Psychologen-Reihe des WDR.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 3,7
(3)
5
 
2 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Über Barbarossaplatz: Erste Folge einer neuen Psychologen-Reihe des WDR.

    Jan Bonny geht mal wieder ans Eingemachte. Radikal sowohl in dem was er seinen Schauspielern als auch den Zuschauern abverlangt. Eine 90-minütige Tortur. Was als Auftakt einer Psychologen-Reihe gedacht war, bleibt nun wohl Einzelstück. Aber auch Unikat. Eine Psychologin und eine sexbesessene, selbstzerstörerische Patientin. Zuvor war sie beim Mann der Psychologin in Behandlung, doch der hat sich das Leben genommen. Ein herber Stoff, der ins Spätprogramm geschoben wurde und mit ungewöhnlichen Einstellungen und Montagen und famosen Schauspielerleistungen überzeugt. Franziska Hartmann vom Thalia-Theater ist als Patientin eine grandiose TV-Entdeckung.

Kommentare