Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tyler Rake: Extraction
  4. News
  5. Netflix enthüllt: Das sind die 10 erfolgreichsten Original-Filme

Netflix enthüllt: Das sind die 10 erfolgreichsten Original-Filme

Hy Quan Quach |

© Netflix

Erstmals in seiner Unternehmensgeschichte hat Netflix einen Einblick in seine erfolgreichsten Original-Filme gewährt. Und wie nicht anders zu erwarten war, hat sich „Tyler Rake: Extraction“ an „Bird Box“ vorbei an die Spitze gekämpft.

Der Streaming-Gigant Netflix mit Sitz im kalifornischen Los Gatos gehört zu den Gewinnern in der Coronakrise: Weltweite Lockdowns und die vorübergehende Schließung der Kinos haben einen Run auf das Angebot des Streamingdienstes ausgelöst. Und davon profitieren auch die Netflix-Original-Filme, wie das Unternehmen (via Bloomberg) im Rahmen der Bekanntgabe der Zahlen im zweiten Quartal wissen ließ.

Hier sind die zehn erfolgreichsten Original-Filme:

  1. Tyler Rake: Extraction“: 99 Millionen Zuschauer*innen
  2. Bird Box“: 89 Millionen Zuschauer*innen
  3. Spenser Confidential“: 85 Millionen Zuschauer*innen
  4. 6 Underground“: 83 Millionen Zuschauer*innen
  5. Murder Mystery“: 83 Millionen Zuschauer*innen
  6. The Irishman“: 64 Millionen Zuschauer*innen
  7. Triple Frontier“: 63 Millionen Zuschauer*innen
  8. The Wrong Missy“: 59 Millionen Zuschauer*innen
  9. Der Schacht“: 56 Millionen Zuschauer*innen
  10. The Perfect Date“: 55 Millionen Zuschauer*innen

Gemessen wurde hierfür die Zahl der Zuschauer*innen innerhalb der ersten vier Wochen nach Start. Zudem sollte beachtet werden, dass der Algorithmus des Dienstes schon ein Reinschauen ab zwei Minuten bereits in den Bereich Zuschauer*in einordnet. Wie viele der Erfassten also tatsächlich einen Film zu Ende geschaut haben, ist unbekannt.

Lange Zeit hielt sich das Unternehmen bedeckt, was die Zuschauer*innenzahlen betraf, doch seit Ende Februar gibt es eine tägliche Top-10, anhand derer man sehen kann, was bei den Abonnent*innen aktuell beliebt ist.

Ihr habt jetzt Lust auf einen Netflix-Filmabend? Hier ist unsere Top-10 der besten exklusiven Netflix-Filme:

Netflix-Abonnenten stehen auf Action satt

Dass „Tyler Rake: Extraction“ mit Chris Hemsworth in der Hauptrolle als geläuterter Söldner sich direkt an die Spitze katapultiert hat, verwundert nicht: Bereits kurz nach dem erfolgreichen Start veröffentlichte Netflix eine Prognose von 90 Millionen Zuschauer*innen nach vier Wochen. Diese wurde also nochmal überboten und somit der bisherige Spitzenreiter „Bird Box – Schließe deine Augen“ hinter sich gelassen.

Das Actiongenre dominiert die Liste überhaupt sehr eindeutig mit vier Vertretern („Tyler Rake: Extraction“, „Spenser Confidential“, „6 Underground“ sowie „Triple Frontier“). Adam Sandler und seinesgleichen mögen zwar im Kino nicht mehr landen, dafür taugen sie offenbar noch immer für einen Lacher im heimischen Wohnzimmer, wie „Murder Mystery“ und „The Wrong Missy“ beweisen.

Apropos Kino: Was die Top-10-Liste ebenfalls zeigt, ist, dass Streamingdienste wie Netflix mittlerweile die neue Heimat für Genres und Filme darstellen, die einst die Lichtspielhäuser der Welt gefüllt haben – von Action über Thriller bis hin zu Komödien. Da überrascht es nicht, dass große Hollywoodstars kein Problem mehr damit haben, für reine Streaming-Produktionen vor die Kamera zu treten.

Und Netflix sorgt für Nachschub: Bei „Extraction“ und „Bird Box“ sind bereits Fortsetzungen in Arbeit. Und Peter Berg, Regisseur von „Spenser Confidential“ hatte ohnehin gehofft, bei einem entsprechenden Erfolg aus dem Film mit Mark Wahlberg gleich eine ganze Reihe zu machen. Bei dem Erfolg dürfte Netflix sicher grünes Licht geben.

Mehr Film- und Serien-News gibt es hier:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories