Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Two Weeks - Anitas Abschied

Two Weeks - Anitas Abschied

Filmhandlung und Hintergrund

Drama, in dem die an Krebs erkrankte Sally Field ihre Kinder an ihrem Sterbebett versammelt.

Die an Krebs erkrankte Anita Bergman liegt im Haus ihres zweiten Ehemanns Jim im Sterben. Sie versammelt ihre vier erwachsenen Kinder an ihrem Sterbebett: den Drehbuchautoren und Zen-Buddhisten Keith, den Yuppie Barry, ihren Jüngsten Matthew sowie ihre einzige Tochter Emily, die durch die Lektüre von Selbsthilfe-Büchern den Umgang mit dem Tod meistern will. Während sich das Sterben von Anita über zwei Wochen hinzieht, kommt es zu Spannungen zwischen den Geschwistern, aber auch zwischen ihnen und Jim, der darüber erbost ist, dass sie die Kontrolle über sein Haus und Anita übernommen haben.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Two Weeks - Anitas Abschied

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Two Weeks - Anitas Abschied: Drama, in dem die an Krebs erkrankte Sally Field ihre Kinder an ihrem Sterbebett versammelt.

    Sterbedrama von Regisseur und Autor Steve Stockman, der darin die Erfahrungen beim Tod seiner eigenen Mutter verarbeitete und den von Ben Chaplin verkörperten Keith zumindest in groben Zügen nach sich selbst modellierte. Während Oscar-Preisträgerin Sally Field („Norma Rae“) eine beeindruckende, durch das Make-up unterstützte Vorstellung als sterbende Mutter abgibt und zu den Taschentüchern greifen lässt, sorgen die misslungenen, offenbar zur Auflockerung eingestreuten, komischen Elemente für Misstöne.
    Mehr anzeigen