Pattinson verkauft heiße Küsse

Ehemalige BEM-Accounts |

Twilight - Biss zum Morgengrauen Poster

Das Filmfest in Cannes ist ein Schaulaufen der Stars - und die beste Gelegenheit, viel Geld für einen guten Zweck zu sammeln.

Spendet Küsse, wenn andere dafür Geld spenden: Robert Pattinson Bild: Kurt Krieger

Denn wenn die Schönen und Reichen sich treffen, will jeder der großzügigste Spender sein. So auch bei der amfAR-Gala, bei der jedes Jahr Geld für die Aids-Forschung gesammelt wird. Dieses Mal befand sich auch „Twilight„-Liebling Robert Pattinson unter den Gästen - und spendete spontan zwei dicke Schmatzer für den guten Zweck.

Dazu angeregt hatte ihn Produzent Harvey Weinstein, der vorm versammelten Publikum davon schwärmte, wieviel seinen Töchtern ein Küsschen von Pattinson wert wäre. Daraufhin sprang Robert galant auf die Bühne und versteigerte zwei Knutscher für insgesamt 40.000 Euro. Käufer waren die Väter zweier begeisterter Teenager. Noch mehr Geld als Robs Knutscher brachte jedoch ein Saxophon des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton ein: Das Musikinstrument wurde für 108.000 Euro versteigert.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Twilight - Biss zum Morgengrauen
  5. Pattinson verkauft heiße Küsse