1. Kino.de
  2. Filme
  3. True Vengeance

True Vengeance

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Drittklassiger Actionfilm, in dem ein Jean-Claude-van-Damme-Verschnitt die Handlung aus "Phantom Kommando" nachspielt.

Ex-Elitesoldat Alan Griffin hat sich nach seiner Heirat mit einer mittlerweile verstorbenen Japanerin aus dem aktiven Dienst zurückgezogen. Aus seiner Ehe stammt nicht nur seine 13-jährige Tochter Emily sondern auch eine Verbindung zur Yakuza. Letztere bitten Alan um die Durchführung eines Auftragsmordes und entführen Emily, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen. Alan führt den Auftrag aus, findet aber auch heraus, dass er selbst ermordet werden soll. Deshalb tritt er zum Feldzug gegen die Yakuza an, die sich wiederum mit einem alten Kameraden Alans, dem Spezialisten, verstärken.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • True Vengeance: Drittklassiger Actionfilm, in dem ein Jean-Claude-van-Damme-Verschnitt die Handlung aus "Phantom Kommando" nachspielt.

    Schnell geschnittener Actionfilm mit dem Jean-Claude-van-Damme-Verschnitt Daniel Bernhardt, der in drei Fortsetzungen von „Bloodsport“ in die Fußstapfen des Meisters treten durfte. Hier spielt Bernhardt allerdings eher die Handlung des Schwarzenegger-Films „Phantom Kommando“ nach, wenn er als Ex-Elitesoldat seine entführte Tochter befreien muss - mit dem Unterschied, dass der „Held“ hier die geforderte Ermordung tatsächlich ausführt. Ansonsten wird eine Sammlung von genretypischen Zutaten wie Schießereien, Verfolgungsjagden, Martial Arts und Schwertkampf geboten.

Kommentare