1. Kino.de
  2. Filme
  3. True Justice 2.2: Blood Alley

True Justice 2.2: Blood Alley

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Ob da im neuen Team mal jemand fragt, warum die Partner von Seagal ständig sterben? In der zweiten abendfüllenden Folge der zweiten „True Justice“-Staffel jedenfalls nicht. Stattdessen ist alles beim alten: Seagal guckt grimmig, schulmeistert Opfer wie Anhänger gleichermaßen, und führt seine junge Crew erneut unverdrossen von einem heißen Kampf in den nächsten. Ist das unterhaltsam? Aber natürlich. Actiongeladen...

Üble Menschenhändlerstrolche asiatischer Herkunft verschleppen und verschiffen in großem Stile angstschlotternde junge Frauen nach Nordamerika, um sie teilweise direkt nach der Ankunft von illegalen Organhändlern ausschlachten zu lassen. Ob das mit den abgetrennten Füßen zu tun hat, die neuerdings überall angespült werden? Spezialagent Elija Kane und seine frisch rekrutierte junge Crew suchen die Antwort. Nebenbei geht Kane weiter mit Hochdruck der Frage nach, wer sein altes Team auf dem Gewissen hat.

Elijah Kane und sein Teambekommen es mit skrupellosen Menschen- und Organhändlern zu tun. Zweite abendfüllende Folge der zweiten „True Justice“-Staffel mit Steven Seagal als hartem Sheriff von Seattle.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu True Justice 2.2: Blood Alley

Darsteller und Crew

  • Steven Seagal
    Steven Seagal
    Infos zum Star
  • Sarah Lind
    Sarah Lind
  • Lochlyn Munro
    Lochlyn Munro
  • Jesse Hutch
    Jesse Hutch
  • Adrian Holmes
    Adrian Holmes
  • Ecstasia Sanders
    Ecstasia Sanders
  • Ty Olsson
    Ty Olsson
  • Zak Santiago
    Zak Santiago
  • Peter Kent
    Peter Kent
  • Wayne Rose
    Wayne Rose
  • Richard Beattie
    Richard Beattie
  • Keoni Waxman
    Keoni Waxman

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ob da im neuen Team mal jemand fragt, warum die Partner von Seagal ständig sterben? In der zweiten abendfüllenden Folge der zweiten „True Justice“-Staffel jedenfalls nicht. Stattdessen ist alles beim alten: Seagal guckt grimmig, schulmeistert Opfer wie Anhänger gleichermaßen, und führt seine junge Crew erneut unverdrossen von einem heißen Kampf in den nächsten. Ist das unterhaltsam? Aber natürlich. Actiongeladen. Großes Ja. Spannend? Eher nicht. Aber sehr unterhaltsam und komisch.

Kommentare