1. Kino.de
  2. Filme
  3. True Justice 1.3: Street Wars

True Justice 1.3: Street Wars

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Steven Seagal hat das Fernsehen für sich entdeckt, sowohl in der Reality-Show „Lawman“, wo der nebenberufliche Deputy(!) Streife geht(!!), als auch in der fiktionalen Cop-Serie „True Justice“, aus der diese zusammenhängende Doppelfolge stammt. Als Vorgesetzter einer Gruppe junger Polizisten spielt Seagal darin den alten Hasen und nutzt die Gelegenheiten, wahlweise eine Predigt zu halten, einen Frechdachs aus den Pantinen...

In Seattles Nachtclubs tauchen vergiftete Ecstasy-Pillen auf und töten den einen oder anderen unvorsichtigen Partygänger. Lt. Kane von der Undercover-Einheit SIU glaubt, dass diese Vorfälle im Zusammenhang stehen mit einer Serie von Schießereien auf offener Straße, die jüngst auch Todesopfer unter Unbeteiligten forderte. Zu seinem Misstrauen ist er diesmal außerdem gezwungen, mit einer fremden Polizeieinheit zusammen zu arbeiten. Prompt macht ihm der Gastpolizist Scherereien. Doch die Hauptprobleme liegen anderswo.

Drogengangster liefern sich Schießereien auf offener Straße und dezimieren die Partyszene mit gepanschtem Ecstasy. Ein neuer Fall für Steven Seagal und seine „True Justice“-Rasselbande.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu True Justice 1.3: Street Wars

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Steven Seagal hat das Fernsehen für sich entdeckt, sowohl in der Reality-Show „Lawman“, wo der nebenberufliche Deputy(!) Streife geht(!!), als auch in der fiktionalen Cop-Serie „True Justice“, aus der diese zusammenhängende Doppelfolge stammt. Als Vorgesetzter einer Gruppe junger Polizisten spielt Seagal darin den alten Hasen und nutzt die Gelegenheiten, wahlweise eine Predigt zu halten, einen Frechdachs aus den Pantinen zu fuchteln, oder auch mal auf der Bluesgitarre zum Tanz aufzuspielen. Sehenswert in jedem Fall für Fans des Alleskönners.

Kommentare