Filmhandlung und Hintergrund

Meditativer Kriminalfilm um Missbrauch von Macht.

1948 wird in Los Angeles die Leiche eines Priesters in einem Bordell gefunden. Polizeiinspektor Tom Spellacy trifft bei den Ermittlungen seinen Bruder Monsignore Des wieder, Sekretär des Erzbischofs und kirchlicher Finanzmanager. Als eine Prostituierte ermordet wird, stellt sich heraus, dass Des sie gekannt hat. Des will den Mord einem Spekulanten anhängen, für den er gearbeitet hat und der Aufträge von der Diözese erhalten hat. Tom findet den wahren Täter. Des demissioniert, findet aber wieder zu seiner eigentlichen Berufung zurück.

Ein Sittenpolizist versucht Ende der 40er Jahre die Ermordung einer Prostituierten aufzuklären. In den Dunstkreis der Ermittlungen gerät auch sein eigener Bruder, der als katholischer Würdenträger für die Baugeschäfte der Kirche zuständig ist. Die Beziehung von Macht und Moral hinterfragender Kriminalfilm, in dem sich Robert De Niro und Robert Duvall als Brüderpaar ein schauspielerisches Duell liefern.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • True Confessions: Meditativer Kriminalfilm um Missbrauch von Macht.

    Meditativer Kriminalfilm, der sich kritisch mit Machtgier und -missbrauch der katholischen Amtskirche auseinander setzt, deren korrumpierte Vertreter keine Seelsorger sind, sondern sich wie Industriebosse aufführen und Gottesdienste in ritueller Routine abhalten. Hinterfragt werden Beruf und Berufung, Moral und Verantwortung, Karriere und Machtpolitik. Hervorragend gespielt von Robert De Niro als Monsignore und Robert Duvall als ungleichem Brüderpaar auf der gleichen Spur.

News und Stories

  • Tele 5 sendet ab 8. November 2007 im 16:9-Format

    Der Spielfilmsender Tele 5 sendet sein Programm ab Donnerstag, 8. November 2007, im 16:9-Format. Den Startschuss gibt um 20.15 Uhr der Polit-Krimi „Fesseln der Macht“ mit Robert De Niro und Robert Duvall in den Hauptrollen.Ab sofort können alle Zuschauer, die Tele 5 auf digitalem Wege empfangen - also via ASTRA Digital, digitales Kabel oder DVB-T - jene Spielfilme, die in diesem Standard für die Ausstrahlung vorliegen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare