Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tropische Hitze

Tropische Hitze

Filmhandlung und Hintergrund

Plantagenverwalter James Cagney wird von der schlagfertigen Ann Sheridan beim Pokern über den Tisch gezogen.

Bananenplantagenbesitzer Steve Case hat es nicht leicht: nicht nur dass seine ohnehin faulen Arbeiter durch den Revolutionär La Mata aufgewiegelt werden, auch die Anwesenheit der amerikanischen Nachtclubsängerin Lee ist ihm ein Dorn im Auge. Er entsinnt sich seines früheren Angestellten Nick, der sich allerdings gerade auf den Weg in die Vereinigten Staaten machen will. Widerwillig lässt sich Nick zum Bleiben bewegen, muss aber schon bald feststellen, dass ihm die schlagfertige Lee durchaus gewachsen ist.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tropische Hitze: Plantagenverwalter James Cagney wird von der schlagfertigen Ann Sheridan beim Pokern über den Tisch gezogen.

    In einer klischeehaften Bananenrepublik angesiedelte Komödie von William Keighley, in der James Cagney („Engel mit schmutzigen Gesichtern“) einmal mehr den harten Kerl gibt, der sich im Kampf gegen Revolutionäre ebenso behaupten kann wie bei der Aufgabe, eine Plantage auf Vordermann zu bringen. Seinen Meister findet er allerdings in der attraktiven Ann Sheridan, die ihm als undurchsichtige Nachtclubsängerin nicht nur in bissigen Dialogen seine Grenzen aufzeigt. Kein Wunder also, dass er ihr am Ende den Vorzug vor Helen Vinson gibt.
    Mehr anzeigen