Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tron: Legacy
  4. Nach 13 Jahren: Kultige Sci-Fi-Reihe „Tron“ wird endlich mit Marvel-Star fortgesetzt

Nach 13 Jahren: Kultige Sci-Fi-Reihe „Tron“ wird endlich mit Marvel-Star fortgesetzt

Nach 13 Jahren: Kultige Sci-Fi-Reihe „Tron“ wird endlich mit Marvel-Star fortgesetzt
© IMAGO / Mary Evans / Disney

Das „Tron“-Franchise besteht bisher nur aus zwei Filmen. 13 Jahre nach dem letzten Teil soll nun endlich Teil 3 kommen.

Wenn man an Science-Fiction-Filme aus den 1980er-Jahren denkt, fällt einem an erster Stelle natürlich „Star Wars“ ein, aber auch „Terminator“ und „Aliens“. Der stylische Film „Tron“ dagegen ist eher weiter hinten auf der Liste zu finden. Dabei zählt der Film mit Jeff Bridges („The Big Lebowski“) von 1982 rund um einen Videospielentwickler, der in sein eigenes Spiel gesaugt wird und dort überleben muss, zu den Kultfilmen des Jahrzehnts und gilt als Pionier in der großflächigen Nutzung von Computereffekten.

2010 kam mit „Tron: Legacy“ dann eine Fortsetzung, die die Erwartungen von Disney nicht ganz erfüllen konnte. Trotzdem wurde in den letzten zehn Jahren immer wieder an einem dritten Teil gearbeitet und jetzt ist das Projekt endlich aus der Produktionshölle entkommen: Wie Deadline berichtet, wird Teil 3 den Titel „Tron: Ares“ tragen. Hauptdarsteller wird „Morbius“-Star Jared Leto sein und der Film soll von Joachim Rønning („Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“) inszeniert werden. Das Drehbuch stammt von Jesse Wigutow („Es bleibt in der Familie“).

Mehr Science-Fiction gibt es in unserem Video:

 „Tron“-Fortsetzung ist schon lange in Entwicklung

Bereits vor dem Start von „Tron: Legacy“ wurde an einem dritten Teil gearbeitet, der wieder von Regisseur Joseph Kosinski („Top Gun: Maverick“) inszeniert werden sollte. Allerdings wurde die Produktion aufgrund von Terminüberschneidungen der Verantwortlichen immer wieder verzögert. 2015 wurde das Projekt dann bis auf Weiteres pausiert. Zwei Jahre später kündigte Jared Leto an, dass er als neue Figur Ares dazustoßen werde. Der geplante dritte Teil sollte zwischenzeitlich ein Reboot werden und das Franchise neu auflegen.

„Tron: Ares“ wird aber nun wohl doch die Geschichte aus „Tron: Legacy“ weitererzählen. Das bedeutet auch, dass mit Garrett Hedlund (Sam Flynn) und Olivia Wilde (Quorra) die beiden Hauptdarsteller*innen aus „Legacy“ zurückkehren könnten. Der Dreh für den neuen „Tron“-Film soll im August 2023 beginnen, wir können also mit einem Kinostart 2025 rechnen. Vorher solltet ihr aber noch mal die ersten beiden Filme der Reihe anschauen, die es ganz bequem bei Amazon im Stream gibt.

Wie gut kennt ihr euch im Science-Fiction-Genre aus? Findet es heraus:

SciFi-Quiz: Erkennt ihr diese 30 Filme anhand eines Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.