Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tron
  4. News
  5. Wiedersehen mit Sam Flynn in "TRON 3" bestätigt

Wiedersehen mit Sam Flynn in "TRON 3" bestätigt

Ehemalige BEM-Accounts |

Tron Poster

Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Sam Flynn freuen, denn Disney Pictures holt den Hauptdarsteller Garrett Hedlund für den dritten „TRON“-Kinofilm zurück an Bord. Ebenfalls wieder mit dabei ist „TRON: Legacy“-Regisseur Joseph Kosinski.

Erst vor wenigen Tagen konnte Disney Pictures für den dritten „TRON„-Kinofilm den Drehbuchautor Jesse Wigutow an Bord holen, der das vorhandene Script umschreiben soll. Nun bestätigt das Filmstudio eine weitere Besetzung: „TRON: Legacy„-Hauptdarsteller Garrett Hedlund wird in seine Rolle als Sam Flynn zurückkehren.

Die Handlung basiert auf einer Vorlage von Marvel Comics über das revolutionäre Computerspiel TRON und setzt an die Ereignisse der beiden Vorgängerfilme „TRON“ aus dem Jahr 1982 und „TRON: Legacy“ aus dem Jahr 2010 an. Als Sohn des Kevin Flynn (gespielt von Jeff Bridges) setzt Sam Flynn (Garrett Hedlund) nun in „TRON 3“ dessen Arbeit fort. Nähere Angaben werden aber noch nicht verraten.

Für die Regie ist erneut Joseph Kosinski („TRON: Legacy„, „Oblivion“) vorgesehen, während die beiden Produzenten Edward Kitsis und Adam Horowitz mit einem baldigen Produktionsstart für „TRON 3„-Film planen. Ein Kinostart steht bisher noch aus.

News und Stories

  • Neue Hoffnung für „Tron“

    Neue Hoffnung für „Tron“

    Alexander Jodl09.08.2016

    Fans aufgepasst: Die Kult-Reise ins Innere eines Computers könnte durchaus noch weitergehen.

  • Game over für "Tron 3"

    Ehemalige BEM-Accounts01.06.2015

    Die Fortsetzung von "Tron: Legacy" wurde gecancelt. Ursprünglich sollten Garrett Hedlund und Olivia Wilde wieder mit von der Partie sein. Sogar ein Oscar-Gewinner war im Gespräch für den SciFi-Actioner.

  • Überraschendes Ende für Tron 3

    Kino.de Redaktion30.05.2015

    Vor nicht allzu langer Zeit berichteten wir, dass die Vorarbeiten für den Nachfolger von Tron: Legacy im Gange seien. Und auch Olivia Wilde bestätigte in einem Interview, dass die Dreharbeiten in Kürze im kanadischen Vancouver anlaufen würden. Neben Wilde würde auch Garrett Hedlund zurückkehren und Joseph Kosinski würde für Tron 3 wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen. "THR" meldet jetzt überraschend, dass Disney...