Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Trollhunters: Rise of the Titans

Trollhunters: Rise of the Titans

   Kinostart: 26.05.2021

Filmhandlung und Hintergrund

Abschlussfilm der beliebten Netflix-Reihe um Trolljäger Jim und seine Freunde Claire, Toby und Blinky.

In der kleinen US-Stadt Arcadia wurden einst die Schüler*innen Jim (Emile Hirsch), Claire (Lexi Medrano) und Toby (Charlie Saxton) in ein fantastisches Abenteuer hineingezogen. Die Stadt ist ein magischer Ort an dem sich mystische Ereignisse abspielen und andersartige Kreaturen ihre Kämpfe austragen. Ganz gleich ob Trolle, Aliens oder Zauberwesen: In Arcadia trafen sie alle aufeinander.

Einst versuchte die arkane Ordnung um Bellroc (Kay Bess), Skrael (Piotr Michael) und Nari (Angel Lin) die Menschen zu unterjochen. Zwar entschied sich Nari die Menschen inzwischen zu unterstützen, doch Bellroc und Skrael haben ihre Einstellung bis heute beibehalten. Die Held*innen von „Trolljäger“, „3 von oben“ und „Die Zauberer“ müssen ein letztes Mal ihre Kräfte vereinen. Wer wird das sagenumwobene Schwert Exkalibur führen, wenn Jim nicht mehr sein Amulett trägt um zum Trolljäger zu werden? Könnte Steve (Steven Yeun) etwa der neue Champion werden?

Das böswillige Duo ist Zaubererlehrling Douxie (Colin O’Donoghue) zuletzt nach New York gefolgt, wo dieser Nari versteckt hält. Ihr Plan ist so simpel wie böswillig: Sie wollen uralte Titanen wiedererwecken um die ganze Welt zu zerstören. Nur mit vereinten Kräften können Jim, Claire, Toby, Blinky (Kelsey Grammer), AAARGH (Fred Tatasciore), Steve, Krel (Diego Luna) und Douxie die Welt retten.

Auch „Trolljäger“ schaffte es in diese Liste: Die Lieblingsserien der Redaktion, die ihr exklusiv auf Netflix schauen könnt:

„Trollhunter: Rise of the Titans“ – Hintergründe, Streaming-Start

Die epischen Geschichten von Arcadia kommen gebührend zum Abschluss. In drei Staffeln „Trolljäger“, zwei Staffeln „3 von Oben“ und der Serie „Die Zauberer“ wurden fantastische Geschichten erzählt und miteinander verknüpft. Oscar-Preisträger Guillermo del Toro hat maßgeblich am Erfolg mitgewirkt und erschuf einst die Netflix-Serie.

Der 90-minütige Film „Trollhunter: Rise of the Titans“ schließt die Geschichte endgültig ab. Wann der Animationsfilm auf Netflix erscheint, ist bislang noch nicht klar, einzig das Jahr steht fest: 2021.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
10 Bewertungen
5Sterne
 
(10)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Trollhunters: Rise of the Titans: Abschlussfilm der beliebten Netflix-Reihe um Trolljäger Jim und seine Freunde Claire, Toby und Blinky.

    Mehr anzeigen