Sie ist gerade mal 30 Jahre alt und hat mehr zu tun als manch alter Hase im Filmgeschäft.

Katherine Heigl muss ihr Leben umkrempeln Bild: Kurt Krieger

Seit Katherine Heigl uns erstmals in der Serie „Roswell“ über den Weg gelaufen ist, mischt sie munter mit in Hollywood. Nach „Grey’s Anatomy“ und diversen Komödien gönnt sich Heigl jetzt mit „Life As We Know It“ zur Abwechslung mal ein Drama - wenn auch eines mit stark romantischer Note.

Im Film muss Katherine den Tod ihrer engsten Freunde, eines Ehepaares verkraften. Doch damit nicht genug: Das Paar hatte Heigl als Vormund für die gemeinsame Tochter eingesetzt, falls ihnen etwas zustoßen sollte - ebenso wie den besten Freund der Familie, der im Film von „Transformers„-Kämpfer Josh Duhamel gespielt wird. Diese beiden werden nun plötzlich Eltern und müssen ihr Leben komplett umkrempeln, Liebe inklusive. Die Regie der Romanze übernimmt Greg Berlanti („Club der gebrochenen Herzen„).

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare