Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Trade - Willkommen in Amerika
  4. Gesellschaftskritik mit Kline und Jovovich

Gesellschaftskritik mit Kline und Jovovich

Gesellschaftskritik mit Kline und Jovovich
Poster

Kevin Kline („Ein Fisch namens Wanda“) und Milla Jovovich („Resident Evil“) werden die Hauptrollen in dem Hollywood-Debüt des jungen deutschen Regisseurs Marco Kreuzpaintner („Sommersturm“) übernehmen, das den Arbeitstitel „Welcome to America“ trägt. Der Film basiert auf einem Tatsachenbericht der New York Times über Zwangsprostitution, Menschenhandel und Sex Sklaverei. Ein gewagter und düsterer Stoff also, die Dreharbeiten sollen Ende des Monats bereits in Mexiko beginnen. Produzieren tut Roland Emmerich mit seiner im Februar gegründeten Firma VIP 4 Mediafonds.