1. Kino.de
  2. Filme
  3. Toy Story 2
  4. News
  5. Venedig ehrt John Lasseter für sein Lebenswerk

Venedig ehrt John Lasseter für sein Lebenswerk

Ehemalige BEM-Accounts |

Toy Story 2 Poster

Der Zeichentrick-Regisseur und Produzent John Lasseter, Kreativleiter bei Disney, wird auf dem kommenden Filmfestival von Venedig für sein Lebenswerk geehrt. Mit ihm zusammen werden auch vier Regisseure des zur Disneygruppe gehörenden Pixar Animation Studios ausgezeichnet: Brad Bird („Ratatouille“), Pete Docter („Die Monster AG“), Lee Unkrich („Findet Nemo“) und Andrew Stanton („Wall-E“). In einer Stellungnahme der Organisatoren hieß es, zum ersten Mal in der Geschichte des Festivals ehre die Auszeichnung nicht nur das Lebenswerk eines einzelnen Filmemachers, sondern auch den Beitrag der Regisseure eines visionären Studios. Vor und nach der Verleihung dieses Goldenen Löwen am 6. September werden erstmals die beiden Filme „Toy Story“ und „Toy Story 2“ in ihrer 3-D-Version gezeigt. Bei „Toy Story“ aus dem Jahr 1995 führte Lasseter Regie, bei „Toy Story 2“ von 1999 teilte er sich den Regieposten mit Unkrich und Ash Brannon, bei dem in Entwicklung befindlichen „Toy Story 3“ führt Unkrich Regie. Das Filmfestival von Venedig unter der Leitung von Marco Müller findet vom 2. bis 12. September statt. Die Wettbewerbsjury wird von Ang Lee geleitet. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Toy Story of TERROR!": Pixars Woody und Buzz im Halloween-Special

    Pixars Spielzeug-Gang meldet sich mit einem Halloween-Special zurück: Der US-Sender ABC präsentiert in wenigen Wochen den neuen Kurzfilm "Toy Story of TERROR!". Eine Vorschau auf das gruselige Abenteuer von Woody, Buzz und ihre Freunde könnt ihr nun in zwei Clips sehen - Viel Spaß!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tom Hanks und Robert Zemeckis machen Major Matt Mason

    Schon in den Toy Story-Filmen hat Hollywood-Superstar Tom Hanks einer Spielzeugfigur seine Stimme geschenkt, nun wird er in naher Zukunft eine andere Spielzeug-Kreation tatsächlich darstellen. Hanks eigene Produktionsfirma Playtone Productions wird einen Streifen produzieren, der auf der Actionfigur des Major Matt Mason basiert, einer hierzulande völlig unbekannten Marke, deren Produktion in den USA auch mit dem Jahre...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare