Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tower Block

Tower Block

Tower Block - Trailer

Tower Block: In einem typischen heruntergekommenen Sozialbau hausen die typischen britischen Kino-Unterklässler und machen sich das angeblich so trostlose Leben gegenseitig noch ein bisschen brutaler und schäbiger, als es ohnehin schon ist, in diesem typisch britischen Low-Budget-Thriller und Hoodie-Horror mit allenfalls noch angedeuteter gesellschaftskritischer Note. Gradliniges Gemetzel ohne Umwege und Schnörkel, atmosphärisch...

Filmhandlung und Hintergrund

In einem typischen heruntergekommenen Sozialbau hausen die typischen britischen Kino-Unterklässler und machen sich das angeblich so trostlose Leben gegenseitig noch ein bisschen brutaler und schäbiger, als es ohnehin schon ist, in diesem typisch britischen Low-Budget-Thriller und Hoodie-Horror mit allenfalls noch angedeuteter gesellschaftskritischer Note. Gradliniges Gemetzel ohne Umwege und Schnörkel, atmosphärisch...

Einst wurde der Hochhausblock im Londoner Osten als soziale Errungenschaft gefeiert, später verkam er zum sozialen Brennpunkt. Nun haben Spekulanten den Laden übernommen und alle Stockwerke bis auf das oberste entmietet. Kurz darauf wird ein Teenager in dem Gebäude erschlagen, niemand will etwas gesehen oder gehört haben. Da taucht wenig später ein geheimnisvoller Scharfschütze auf und beginnt, die Mieter der Reihe nach abzuknallen. An Flucht ist kaum zu denken, denn alle Ausgänge sind mit Fallen vermint.

In einem Mietshaus wird ein Teenager erschlagen. Kurz darauf nimmt ein Scharfschütze die Bewohner aufs Korn. Atmosphärisch dichter, inhaltlich recht vorhersehbarer Low-Budget-Thriller nach typischen englischen Mustern.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tower Block

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • In einem typischen heruntergekommenen Sozialbau hausen die typischen britischen Kino-Unterklässler und machen sich das angeblich so trostlose Leben gegenseitig noch ein bisschen brutaler und schäbiger, als es ohnehin schon ist, in diesem typisch britischen Low-Budget-Thriller und Hoodie-Horror mit allenfalls noch angedeuteter gesellschaftskritischer Note. Gradliniges Gemetzel ohne Umwege und Schnörkel, atmosphärisch dicht angerichtet mit Sinn für Effekte und zynische Situationskomik.
    Mehr anzeigen