Einer der unterhaltsamsten Sci-Fi-Actionkracher der frühen 90er Jahre war sicherlich Arnold Schwarzeneggers Starvehikel Total Recall - Die totale Erinnerung. Nun wird Colin Farrell in einem Remake des Paul Verhoeven-Filmes den Platz des Gouvernators in der Erinnerungsimplantationsmaschine einnehmen. Underworld-Regisseur Len Wiseman will aus der Vorlage We can remember it for you wholesale des Kultautors Philip K. Dick ein großes Actionspektakel machen, das sich aber zugleich viel enger an das Ursprungsmaterial hält als es bei dem Schwarzenegger-Film getan wurde. Der größte Unterschied zu dem 1990er-Streifen soll sein, dass dieses Mal keine Allreisen von der Erde zum Mars vorgesehen sind. Dafür aber wollen die Produzenten ein denkbares und absolut faszinierendes Bild der zukünftigen Erde erschaffen und haben für die Handlung eine große, überraschende Wendung vorgesehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Harrison Ford lobt "Blade Runner 2"-Story

    Harrison Ford lobt "Blade Runner 2"-Story

    Das Drehbuch für die Fortsetzung des SciFi-Kultfilms sei das beste, das er je gelesen habe. Und Ridley Scott klärt auf: Deckard ist ein Replikant!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Erster Trailer zu "Gefährliche Brandung"

    Erster Trailer zu "Gefährliche Brandung"

    Die Neuverfilmung von Kathryn Bigelows "Gefährliche Brandung" soll im Januar 2016 in die deutschen Kinos kommen. Jetzt wurde der erste Trailer veröffentlicht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Spielbergs "Minority Report" als TV-Serie

    Spielbergs "Minority Report" als TV-Serie

    Steven Spielberg plant eine Miniserie zu seinem visionären SciFi-Krimi um vor der Tat verhinderte Verbrechen. Ist auch Filmtitelheld Tom Cruise dabei?

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare