Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tooth and Nail

Tooth and Nail

JETZT ANSEHEN

Tooth and Nail: Der Endzeit- und der Zombiefilm sind enge Verwandte, weshalb es niemanden wundern sollte, wenn es auf dem Höhepunkt der Zombiefilmwelle immer häufiger zu Vermischungen der beiden Subgenre kommt. Im Falle dieses Low-Budget-Horrorthrillers trifft die gängige Belagerungssituation auf martialisch gewandete Unholde im „Mad Max II“-Design, und eine hübsche Blondine (Rachel Miner aus „Bully“) entpuppt sich als Retter in...

Poster

Tooth and Nail

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

In naher Zukunft versinkt die Welt im Chaos, und auf den entvölkerten Straßen liefern sich die letzten Menschen erbitterte Gefechte um nützliche Dinge sowie das nackte Überleben. In einem Krankenhaus in Philadelphia hat sich eine Gruppe verantwortungsvoller Jungmenschen eingerichtet, um einen Neustart zu wagen. Kurz, nachdem man die junge Neon auf der Straße fand, wird man von einer Bande marodierender Kannibalen belagert. Neon kennt die Angreifer noch von früher und weiß, wie man ihnen begegnet.

Eine Gruppe Überlebender muss sich auf den entvölkerten Straßen der Endzeit mit einem Rudel marodierender Menschenfresser auseinandersetzen. Low-Budget-Horrorthriller mit guter B-Starbesetzung.

Darsteller und Crew

  • Michael Madsen
    Michael Madsen
  • Vinnie Jones
    Vinnie Jones
  • Robert Carradine
    Robert Carradine
  • Michael Kelly
    Michael Kelly
  • Rider Strong
  • Rachel Miner
  • Nicole DuPort
  • Alexandra Barreto
  • Mark Young
  • Patrick Durham
  • Jonathan Sachar
  • Corey Large
  • Gregg Easterbrook
  • Elia Cmiral

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Der Endzeit- und der Zombiefilm sind enge Verwandte, weshalb es niemanden wundern sollte, wenn es auf dem Höhepunkt der Zombiefilmwelle immer häufiger zu Vermischungen der beiden Subgenre kommt. Im Falle dieses Low-Budget-Horrorthrillers trifft die gängige Belagerungssituation auf martialisch gewandete Unholde im „Mad Max II“-Design, und eine hübsche Blondine (Rachel Miner aus „Bully“) entpuppt sich als Retter in der Not. Atmosphärisch dicht, doch etwas zäh und wenig originell. Gute Namen wie Vinnie Jones und Michael Madsen sollten helfen.
    Mehr anzeigen