Filmhandlung und Hintergrund

Ex-„Denver-Clan“-Star Al Corley zeigt in der Rolle des liebeskranken Psychopathen, daß er nicht nur als Serien-Softie zu gebrauchen ist. Die Rolle des Yuppie-Killers ist ihm förmlich auf den Leib geschrieben. In einer Nebenrolle als halsstarriger Texas- Cop ist Lawrence Tierney („Reservoir Dogs“) zu sehen. Ansonsten bietet Regisseur Daniel Raskow („Ärger mit Eduard“) solide Thrillerkost, gewürzt mit einer kräftigen...

Aus Beziehungsfrust läßt sich die hübsche und erfolgreiche Werbefachfrau Natalie auf eine Affäre mit dem Yuppie-Anwalt Kurt ein. Als sie das Verhältnis bald darauf wieder lösen will, um zu ihrem Verlobten zurückzukehren, entpuppt sich Kurt als obsessiver und äußerst gerissener Psychopath. Er terrorisiert und bedroht Natalie, und geht sogar so weit, zwei ihrer besten Freundinnen zu töten. Bei der Polizei findet Natalie keine Hilfe und so entschließt sie sich, Kurt selbst zur Strecke zu bringen.

Aus Beziehungsfrust läßt sich die hübsche und erfolgreiche Werbefachfrau Natalie auf eine Affäre mit dem Yuppie-Anwalt Kurt ein. Doch der entpuppt sich als obsessiver und äußerst gerissener Psychopath.

Darsteller und Crew

  • Al Corley
    Al Corley
    Infos zum Star
  • Paula Trickey
    Paula Trickey
  • Mark Moses
    Mark Moses
  • Lawrence Tierney
    Lawrence Tierney
  • Sydney Walsh
    Sydney Walsh
  • Brett Cullen
    Brett Cullen
  • James Karen
    James Karen
  • Daniel Raskov
    Daniel Raskov
  • Lori Miller
    Lori Miller
  • Glenn Kershaw
    Glenn Kershaw
  • Cris Caswell
    Cris Caswell

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ex-„Denver-Clan“-Star Al Corley zeigt in der Rolle des liebeskranken Psychopathen, daß er nicht nur als Serien-Softie zu gebrauchen ist. Die Rolle des Yuppie-Killers ist ihm förmlich auf den Leib geschrieben. In einer Nebenrolle als halsstarriger Texas- Cop ist Lawrence Tierney („Reservoir Dogs“) zu sehen. Ansonsten bietet Regisseur Daniel Raskow („Ärger mit Eduard“) solide Thrillerkost, gewürzt mit einer kräftigen Prise Erotik. Die Suspense-Fangemeinde unter Ihren Videokunden wird nicht enttäuscht.

Kommentare