Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. To All the Boys 3: Always and Forever
  4. „To All The Boys“: Neue Serie der Bestseller-Autorin bei Amazon in Planung

„To All The Boys“: Neue Serie der Bestseller-Autorin bei Amazon in Planung

Author: Anne NaudittAnne Nauditt |

© Netflix / Katie Yu

Die beliebte Teenie-Romanze auf Netflix zieht nach drei Teilen einen Schlussstrich. „To All The Boys 4“ wird es wohl nicht geben, dafür aber eine neue Serie bei Amazon.

Pünktlich zum Valentinstag startet am 12. Februar 2021 „To All The Boys: Always and Forever“ auf Netflix. Der Streamingdienst bewirbt den dritten Teil der beliebten Reihe als „letztes Kapitel“, genau wie die Romanvorlage soll also auch die Filmreihe nach drei Teilen enden. Ein vierter Film ist somit eher unwahrscheinlich, doch Amazon hat sich nun eine neue Serie der Bestseller-Autorin Jenny Han geschnappt.

„The Summer I Turned Pretty“: Neue Serie von Jenny Han in Arbeit

Nach der erfolgreichen Adaption ihrer ersten Roman-Trilogie bei Netflix wird Jenny Hans zweite Bestseller-Reihe ebenfalls verfilmt: Amazon Prime Video hat sich die Recht an „The Summer I Turned Pretty“ gesichert, wie die Kolleg*innen von Variety berichten. Die erste Staffel der Coming-of-Age-Geschichte soll acht Folgen umfassen, wann die Dreharbeiten beginnen können und die Serie bei Amazon im Stream startet, ist noch nicht bekannt.

Im Gegensatz zu „To All The Boys“ ist Han viel stärker mit der neuen Serie verbunden: Sie hat das Drehbuch zur Pilotfolge geschrieben und wird sowohl als ausführende Produzentin als auch Co-Showrunner an der Seite von Gabrielle Stanton („Grey’s Anatomy“) bei „The Summer I Turned Pretty“ mitwirken.

Noch mehr Filme und Serien für junge Erwachsene gibt’s hier:

„To All The Boys“: Wie stehen die Chancen für Teil 4?

Via Twitter teilte Variety die frohe Botschaft, dass Noah Centineo definitiv für einen vierten Film zu haben sei, wenn Jenny Han ein neues Buch liefert. Diese reagierte mit einem nachdenklichen Emoji, der bei Fans die Hoffnung schürte, dass sie nach Abschluss der Trilogie tatsächlich über ein viertes Buch nachdenkt. Seither wurde es allerdings still um die Autorin und ihr Reaktions-Tweet ist nicht mehr abrufbar. Die Geschichte bietet definitiv Potenzial für einen weiteren Teil. Auch wenn Han aktuell wohl eher mit ihrem neuen Serien-Projekt beschäftigt ist, könnte sie die Lockdown-Zeit ebenso für einen vierten Teil von „To All The Boys“ nutzen – wir halten euch auf dem Laufenden.

Hier seht ihr den ersten Variety-Tweet, auf den die Autorin im Februar 2020 reagierte:

So könnte es weiter gehen

Nachdem Lara Jean (Lana Condor) und Peter Kaminsky (Noah Centineo) endlich den Highschool-Abschluss in Händen halten, brechen sie auf, um ein neues Kapitel in ihrem Leben einzuläuten: Das Studium fern der Heimat ruft bereits. Ein vierter Film könnte die beiden bei ihrem neuen Uni-Alltag begleiten und zeigen, ob sie trotz dieser gravierenden Veränderung ein Paar sein können oder über kurz oder lang getrennte Wege gehen.

Teenie-Filme sind genau dein Geschmack? Teste dein Wissen in unserem Quiz:

Bist du ein Fan von Teenie-Filmen? Wie viele Filme hast du gesehen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories