„Tito, der Professor und die Aliens“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Regisseurin Paola Randi erzählt die liebevolle Geschichte des jungen Tito, der nach dem Tod seines Vaters bei seinem Wissenschaftler-Onkel in Nevada unterkommt.

Anita (Chiara Stella Riccio) und ihr kleiner Bruder Tito (Luca Esposito) sind bei ihrem Vater in Italien aufgewachsen. Als der jedoch stirbt, reisen die beiden Kinder in die USA, um bei ihrem Onkel (Valerio Mastandrea) unterzukommen. Der ist Wissenschaftler und wohnt in einer Forschungsstation in der Wüste Nevadas. Als die Kinder dort ankommen, erwartet sie ein griesgrämiger Mann. Von Abenteuern keine Spur, nicht einmal einen Swimming Pool gibt es.

Zum Glück kommt hin und wieder Stella (Clémence Poésy) vorbei, die Hochzeiten für Alien-Touristen organisiert. Denn nicht weit von der Forschungsstation des Onkels entfernt ist die sagenumwobene Area 51, wo es angeblich Aliens geben soll. Tito, Anita und Stella machen sich auf, die Geheimnisse der Area 51 zu entdecken. Und vielleicht erfüllt sich Titos größter Wunsch wirklich — einmal in den Weltraum zu reisen.

„Tito, der Professor und die Aliens“ — Hintergründe

Der zweite Spielfilm der italienischen Regisseurin Paola Randi („Ins Paradies“) ist ein bittersüßes Abenteuer für die ganze Familie. In bunten und fantasievollen Bildern erzählt Randi die Geschichte des jungen Tito, der seinen Vater verloren hat. Den Lebensmut hat Tito allerdings nicht verloren. Stattdessen ist er heißhungrig auf neue Abenteuer. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Randi. „Tito, der Professor und die Aliens“ feierte seine Weltpremiere auf dem Torino Film Festival 2017 in Turin.

In den Hauptrollen des fantasievollen Jugendfilmes sind die beiden Jungdarsteller Chiara Stella Riccio und Luca Esposito zu sehen. Die Rolle des Wissenschaftler-Onkels wird von dem italienischen Darsteller Valerio Mastandrea („Träum was Schönes – Fai bei sogni“) gespielt, Clémence Poésy, besser bekannt als Fleur Delacour aus „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“, spielt die wunderbar verrückte Stella, die Alien-Touristen durch Nevada begleitet.

Alle Bilder und Videos zu Tito, der Professor und die Aliens

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare