1. Kino.de
  2. Filme
  3. Timecop
  4. News
  5. Timecop-Remake nimmt Form an

Timecop-Remake nimmt Form an

Kino.de Redaktion |

Timecop Poster

Das lang geplante Timecop-Remake wird endlich in die Tat umgesetzt und erhält ein Drehbuch.

Der SciFi-Streifen von 1994, in dem Kampfsport-Star Jean-Claude Van Damme (Welcome to the Jungle) einen Regierungsagenten spielte, der illegale Zeitreisende dingfest machte, erhält zwei Autoren, die das Skript zum geplanten Remake liefern sollen. Dafür verpflichtete Universal, laut THR, Mark Gunn and Brian Gunn, die vor einiger Zeit das Drehbuch zu Die Reise zur geheimnisvollen Insel lieferten. In dem Jugend-Abenteuerfilm aus dem Jahre 2012 wirkte mit dem Wrestler Dwayne Johnson ein weiterer kampferprobter Hollywood-Schauspieler mit.

Das Timecop-Original basierte 1994 auf der Comicbuch-Reihe von Mike Richardson und Mark Verheiden. Die Handlung spielte naiverweise 2004, davon ausgehend, dass in dem Jahr bereits eine Technologie existieren würde, die Zeitreisen ermöglicht. Inzwischen haben wir aber 2014 und außer in Buch und Film kann davon keine Rede sein. Es ist also anzunehmen, dass der Handlungsort des Remakes etwas weiter in die Zukunft verlagert wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Timecop-Remake nimmt Form an

    Das lang geplante Timecop-Remake wird endlich in die Tat umgesetzt und erhält ein Drehbuch. Der SciFi-Streifen von 1994, in dem Kampfsport-Star Jean-Claude Van Damme (Welcome to the Jungle) einen Regierungsagenten spielte, der illegale Zeitreisende dingfest machte, erhält zwei Autoren, die das Skript zum geplanten Remake liefern sollen. Dafür verpflichtete Universal, laut THR, Mark Gunn and Brian Gunn, die vor einiger...

    Kino.de Redaktion  
  • Van Dammes "Timecop" bekommt Remake

    Van Dammes "Timecop" bekommt Remake

    Mit seinem Spagat überbrückte Jean-Claude van Damme sogar Jahrzehnte. Jetzt kehrt sein "Timecop" zurück - ohne ihn.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Universal plant ein "Timecop"-Reboot

    "Timecop" soll zu neuem Leben erweckt werden: Wie berichtet wird, plant Universal Pictures das Franchise wiederzubeleben, das nach dem ersten Film mit Jean-Claude Van Damme als Hauptdarsteller keine großen Sprünge mehr machte.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare