Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Time of Fear

Time of Fear

Anzeige

Time of Fear: David Finchers „Sieben“ steht wieder einmal ideell Pate, wenn ein religiöser Spinner unkeusche Mitbürgerinnen schächtet in diesem aller Vorhersehbarkeit zum trotz gut gespielten und auch ganz stilvoll in vergleichsweise unblutige Szene gesetzten Killerthriller vom Fernsehreißbrett. Für die nötige Buddy-Kiste bzw. das Quäntchen Romantik sind rächender Papi und FBI-Agentin zuständig, während die eigentliche Polizei...

Poster

Time of Fear

Handlung und Hintergrund

In San Diego wird eine junge Frau nach scheinbar biblischen Motiven ermordet. Die Polizei unter Führung des ehrgeizigen Detective Benton präsentiert schon bald einen Täter, auch wenn sich kritische Stimmen mehren, die auf die Ähnlichkeiten zu einem zehn Jahre zurück liegenden Fall verweisen, für den der Verdächtige als Täter kaum in Frage kommt. Mit Hilfe des frustrierten Opfervaters Barone recherchiert FBI-Agentin Hammer auf unkoventionellen Pfaden und stößt auf einen Geistlichen mit sonderbaren Ansichten.

Mit Hilfe eines Opfervaters kommt FBI-Agentin Hammer einem wahnsinnigen Serienmörder auf den Schlich. TV-Killerthriller nach bekannten Vorbildern.

Darsteller und Crew

  • Nick Mancuso
  • Cheryl Pollak
  • Greg Lauren
  • Kristofer McNeely
  • Robert Walden
  • Vanessa Lee Evigan
  • Alan Swyer

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • David Finchers „Sieben“ steht wieder einmal ideell Pate, wenn ein religiöser Spinner unkeusche Mitbürgerinnen schächtet in diesem aller Vorhersehbarkeit zum trotz gut gespielten und auch ganz stilvoll in vergleichsweise unblutige Szene gesetzten Killerthriller vom Fernsehreißbrett. Für die nötige Buddy-Kiste bzw. das Quäntchen Romantik sind rächender Papi und FBI-Agentin zuständig, während die eigentliche Polizei zur Mörderjagd außer Hindernissen wenig beizutragen hat. Formelhaft, aber unterhaltsam.
    Mehr anzeigen
Anzeige