Til Schweiger Hollywood-Box

  1. Ø 0
  

Filmhandlung und Hintergrund

Til Schweiger Hollywood-Box: Til Schweiger auf internationalem Parkett als U-Boot-Kapitän und als Bodyguard.

„U-Boat“: Nachdem die USS Swordfish vom deutschen U-Boot U-429 versenkt wurde, geraten die Überlebenden in die Gefangenschaft der Deutschen. Schon bald stehen sie vor der Entscheidung, entweder mit den Deutschen zu kooperieren oder mit ihnen zu ertrinken. „Der Bodyguard – Für das Leben des Feindes“: Ex-Personenschützer Ridley arbeitet als Boxtrainer. Nun soll er ausgerechnet den reuigen Killer beschützen, der sein Leben zerstörte, indem er eine ihm schutzbefohlene Klientin tötete.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Zwei von zahlreichen internationalen Produktionen, in denen der deutsche Schauspieler und Regisseur Til Schweiger („Keinohrhasen“) seit 1997 tätig war. Großes Hollywood-Kino wird der Filmfreund hier vergeblich suchen, wer aber als Actionfreund nicht allzu anspruchsvoll ist, könnte mit dem nach amerikanischem Buddy-Movie-Vorbild inszenierten Eurokrimi „Der Bodyguard“ und dem klaustrophobischen Kriegsfilm-Kammerspiel „U-Boat“ auf seine Kosten kommen. Neben Schweiger sind internationale Stars wie Chazz Palminteri und William H. Macy zu sehen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Til Schweiger Hollywood-Box