Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Thunderbolts
  4. News
  5. MCU-Überraschung: Marvel-Star verspricht großes Spektakel für „Thunderbolts“

MCU-Überraschung: Marvel-Star verspricht großes Spektakel für „Thunderbolts“

MCU-Überraschung: Marvel-Star verspricht großes Spektakel für „Thunderbolts“
© IMAGO / Cinema Publishers Collection

JETZT ANSEHEN

Der Kinostart von Marvels „Thunderbolts“ ist zwar noch weit entfernt, doch einer der Stars hat nun ein paar Infos preisgegeben, auf was wir uns bei dem Film freuen dürfen.

Thunderbolts

Im vergangene September wurde auf der D23 Expo bestätigt, dass Marvels „Thunderbolts“ den Winter Soldier (Sebastian Stan), Yelena Belova (Florence Pugh), Red Guardian (David Harbour), U.S. Agent (Wyatt Russell), Taskmaster (Olga Kurylenko), Ghost (Hannah John-Kamen) und Valentina Allegra de Fontaine (Julia Louis-Dreyfus) auf der großen Leinwand vereinen wird. Nun verriet einer der Marvel-Stars, was mit dem Ensemblefilm auf uns zukommt.

Im Interview mit ComicBook.com wurde der „Stranger Things“-Star David Harbour gefragt, ob er bereits das Drehbuch für „Thunderbolts“ gelesen hat. Zwar musste der 47-jährige Darsteller die Frage mit einem Nein beantworten, aber dennoch lieferte er uns ein paar vielversprechende Informationen:

„Ich habe noch kein Drehbuch gelesen, aber man hat mir erzählt, was die Geschichte ist. Sie ist sehr cool. Sie ist sehr einzigartig. Sie hat auch all diese coolen Action- und Comedy-Elemente, von dem, was mir beschrieben wurde, und dann lassen wir in dem Universum die Bombe platzen, was sehr aufregend für den Film sein wird, am Ende dieser besonderen Phase, die wir beenden.“

Ursprünglich sollte „Blade“ die fünfte Phase des Marvel Cinematic Universe (MCU) abschließen, doch da die Marvel Studios den Kinostart dieses Films verschoben haben, wird „Thunderbolts“ der letzte Marvel-Film sein, bevor „Deadpool 3“ die sechste Phase eröffnet. Welche Werke euch bis dahin noch erwarten, erfahrt ihr in unserem Video:

 – Achtung: Es folgen Spoiler zu „Black Panther: Wakanda Forever“ –

Wird es die Thunderbolts nach Wakanda verschlagen?

Im momentan in den Kinos laufenden „Black Panther: Wakanda Forever“ ist ein Mitglied der Thunderbolts bereits zu sehen: Valentina Allegra de Fontaine. Die zuvor in „Black Widow“ sowie „The Falcon and the Winter Soldier“ aufgetauchte Figur ist zur FBI-Direktorin ernannt worden und soll im Auftrag der US-Regierung dabei helfen, das Vibranium aus Wakanda zu stehlen. Da die FBI-Direktorin die Leitung der Thunderbolts übernimmt, kommt nun die Vermutung auf, dass es die Anti-Held*innen in ihrem eigenen Spielfilm nach Wakanda verschlägt, um dort das Unterfangen von de Fontaine voranzutreiben.

Allerdings stellt sich dabei die Frage, wie Bucky Barnes alias The Winter Soldier mit diesen Machenschaften einverstanden sein könnte, da er einst Seite an Seite mit den Held*innen aus Wakanda gegen Thanos (Josh Brolin) und seine Armee gekämpft hat. Ob es für die Thunderbolts überhaupt zu einem Besuch in Wakanda kommen wird, werden wir spätestens ab dem 24. Juli 2024 erfahren, wenn der Film hierzulande in den Kinos startet.

Ihr seid MCU-Fans der ersten Stunde? Dann stellt eure Expertise in unserem Quiz auf die Probe:

Das große MCU-Quiz: Wie gut kennst Du die Filme des Marvel Cinematic Universe?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.