Regisseur Jason Reitman, der mit Juno für den Oscar nominiert wurde, inszeniert demnächst Up in the Air. Dabei handelt es sich um die Adaption von Walter Kirns Roman aus dem Jahr 2001. Für die Rolle des rücksichtslosen Personalleiters, dessen einzige Freude im Leben darin besteht, Leute zu feuern und sich auf seine angesammelten Flugmeilen zu freuen, interessiert sich kein geringerer als George Clooney (Michael Clayton). Das Drehbuch stammt von Reitman, der sich zusammen mit Ivan Reitman, Joe Medjuck, Tom Pollock, Ted Griffin und Jeff Clifford auch um die Produktion kümmert. Kirn verfasste zuvor den Roman Thumbsucker, der 2005 von Mike Mills fürs Kino adaptiert wurde.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare