Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Thor 4: Love and Thunder
  4. News
  5. „Thor 4“: Nach Chris Pratt ist wohl der nächste Guardian im MCU-Film dabei

„Thor 4“: Nach Chris Pratt ist wohl der nächste Guardian im MCU-Film dabei

„Thor 4“: Nach Chris Pratt ist wohl der nächste Guardian im MCU-Film dabei
© Disney

Chris Pratt wird wohl nicht der einzige Guardian in „Thor: Love and Thunder“ bleiben. Die Hinweise verdichten sich, dass er Gesellschaft bekommen wird.

Poster

Vor Kurzem wurde bekannt gegeben, dass Chris Pratt als Star-Lord in „Thor: Love and Thundermit dabei sein wird. Jetzt verdichten sich die Hinweise, dass ein weiterer Held aus „Guardians of the Galaxy“ Thor (Chris Hemsworth) einen Besuch abstatten wird.

Bei Disney+ gibt es das gesamte MCU bequem als Stream

Wie The Direct berichtet, wurde Vin Diesel am Flughafen von Sydney gesichtet. Da „Thor: Love and Thunder“ in Australien gedreht wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Schauspieler erneut in die Rolle von Groot schlüpfen wird.  Thor macht sich am Ende von „Avengers: Endgame“ mit den Guardians auf den Weg, weshalb es nur logisch ist, dass sie demnächst in einem gemeinsamen Abenteuer zu sehen sein werden.

Wie es nach „Avengers: Endgame“ weitergehen wird, seht ihr hier:

Das wissen wir bereits zu „Thor 4“

Wirklich überraschend ist es nicht, dass Vin Diesel anscheinend im neuen Thor-Film mitspielen wird. Schließlich hat er bereits Anfang des Jahres verraten, dass Regisseur Taika Waititi plant, die Guardians auftauchen zu lassen. Somit werden Fans die Heldentruppe rund um Star-Lord noch vor „Guardians of the Galaxy 3“ wiedersehen.

Thor ist der erste Held aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU), der vier Solo-Filme erhält. Und „Thor: Love and Thunder“ wird es in sich haben: Nicht nur sind die Guardians of the Galaxy dabei, auch Natalie Portman wird als Jan Foster zurückkehren und zu der neuen Thor-Version Mighty Thor, die noch mächtiger sein könnte. Außerdem möchte sich Waititi mit seinem Film an ein für ihn neues Genre heranwagen. Denn „Thor: Love and Thunder“ soll eine waschechte Romanze werden.

Waititi selbst hat erklärt, dass er mit dem neuen Thor-Film den verrücktesten MCU-Film überhaupt machen will. Daher wird es vor dem Filmstart am 10. Februar 2022 sicherlich noch einige spannende und überraschende Infos zu „Thor: Love and Thunder“ geben.

Testet im Quiz, wie gut ihr euch mit dem MCU auskennt!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.