They Are Among Us

Filmhandlung und Hintergrund

Altgediente Genrefilmrecken wie Bruce Boxleitner („Tron“, „Babylon 5“) und Corbin „Dentist“ Bernsen sowie Clints schöne Tochter Alison Eastwood treffen auf gut gelauntes Teenagerpersonal und respektable Special Effects in diesem fürs US-Fernsehen realisierten und trotzdem (oder gerade deshalb) vergleichsweise aufwendigen und spannenden Alien-Invasionshorror in bester „Bodysnatchers“-Tradition unter der Regie von „Bohrmaschinen-Mörder“...

Vor fünf Tagen dachte Daniel noch, er sei ein ganz normaler Teenager mit einer ebensolchen Familie. Seither musste er lernen, dass seine Eltern abends mit Aliens kegeln, seine Mutter offenbar selbst eines ist und er wohl demnächst einer unfreiwilligen, neuen Bestimmung diffuser Natur zugeführt werden soll. Gemeinsam mit seinem besten Kumpel Harlan, dessen smarter Freundin und einer geheimnisvollen Alienjägerin komplett mit mobiler Waffenkammer nimmt er den Kampf gegen die Invasoren auf.

Daniels Mutti ist ein Alien in diesem spannenden, stark besetzten Paranoia-Grusel aus gehobener TV-Werkstatt.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu They Are Among Us

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Altgediente Genrefilmrecken wie Bruce Boxleitner („Tron“, „Babylon 5“) und Corbin „Dentist“ Bernsen sowie Clints schöne Tochter Alison Eastwood treffen auf gut gelauntes Teenagerpersonal und respektable Special Effects in diesem fürs US-Fernsehen realisierten und trotzdem (oder gerade deshalb) vergleichsweise aufwendigen und spannenden Alien-Invasionshorror in bester „Bodysnatchers“-Tradition unter der Regie von „Bohrmaschinen-Mörder“ Jeffrey Obrow. Nicht nur eingefleischte SF-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. They Are Among Us