1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Witches

The Witches

Kinostart: 15.10.2020

Filmhandlung und Hintergrund

Neuauflage von „Hexen Hexen“ mit Anne Hathaway als bösartige Hexe, die einen kleinen Jungen terrorisiert

Als junger Waise (Jahzir Bruno) zieht der kleine Junge zu seiner Großmutter (Octavia Spencer) auf das ländliche Städtchen Demopolis, Alabama. Diese erzählt, dass es Hexen wirklich gibt und sie einen diabolischen Hass auf kleine Kinder pflegen. Ihr Enkel solle sich vor den grausamen Hexen mit kahlen Köpfen und langen Fingernägeln hüten: Hexen können das normale Aussehen von Menschen annehmen.

Als ihr Enkel tatsächlich eine Hexe sieht, reisen sie an die Küste in ein idyllisches Hotel-Resort. Nichtsahnend treffen sie dort auf die Oberhexe (Anne Hathaway), die eine Konferenz der Hexen einberufen hat.

„The Witches“ – Hintergründe

Robert Zemeckis („Zurück in die Zukunft“) adaptiert die Neuauflage von „Hexen Hexen“ (1990), die sich enger an der orientiere. Als Handlungsort hält das Alabama im Jahre 1969 her, als Rassenunterschiede für Diskrepanzen zwischen der US-Amerikanischen Bevölkerung an der Tagesordnung lagen.

In den Hauptrollen sieht man Anne Hathaway („Les Miserábles“) als grausame Oberhexe, Octavia Spencer als liebevolle Großmuter sowie Chris Rock und Stanley Tucci. Der deutsche Kinostart für „The Witches“ ist am 15. Oktober 2020.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare