1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Unknown Cyclist

The Unknown Cyclist

Filmhandlung und Hintergrund

Das Hohelied der Toleranz singt diese von der Sonne Kaliforniens tief durchtränkte Beziehungskomödie, in der ein homophober Misantroph seinen Frieden mit den Schwulen an und für sich macht sowie diverse Homosexuelle endlich mal Klartext mit ihren Erzeugern reden. Lea Thompson, dem deutschen Zuschauer als Love Interest von M.J. Fox in „Zurück in die Zukunft“ erinnerlich, verbreitet zarten prominenten Glanz. Eine ebenso...

Chris Cavatelli, Gründer eines angesehenen Bürgerzentrums an der amerikanischen Westküste, ist an Aids verstorben. Unter den Trauergästen versammeln sich auch jene vier Menschen, die Chris am liebsten waren: Seine Ex-Frau Melissa, sein homosexueller Lebensgefährte Doug, der bisexuelle Taugenichts Gaetano, und sein erzreaktionärer Zwillingsbruder, der Cop Frank aus New York. Eine gemeinsame Radpartie entlang der Küste, von Chris testamentarisch verfügt, soll Verständnis stiften und Wunden heilen.

Vier Leute, die Freunde erst noch werden müssen, raufen sich auf einer testamentarisch verfügten Tour de California zusammen. Unterhaltsames Roadmovie mit Toleranz-Message.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Hohelied der Toleranz singt diese von der Sonne Kaliforniens tief durchtränkte Beziehungskomödie, in der ein homophober Misantroph seinen Frieden mit den Schwulen an und für sich macht sowie diverse Homosexuelle endlich mal Klartext mit ihren Erzeugern reden. Lea Thompson, dem deutschen Zuschauer als Love Interest von M.J. Fox in „Zurück in die Zukunft“ erinnerlich, verbreitet zarten prominenten Glanz. Eine ebenso bereichernde wie unterhaltsame Empfehlung für die anspruchsvolle Kundschaft.

Kommentare