Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Turn of the Screw

The Turn of the Screw

Filmhandlung und Hintergrund

Verfilmung der Oper von Benjamin Britten nach der gleichnamigen Horror-Story von Henry James.

England, 19. Jahrhundert: In einem Landhaus betreut eine Gouvernante zwei Kinder - mit einem zunehmend unguten Gefühl. Sie glaubt, Mädchen und Junge seien von den ehemaligen Bediensteten Miss Jessel und Peter Quint besessen, die miteinander eine Beziehung hatten und kürzlich verstarben. Die junge Frau setzt alles daran, die Kinder vor den dunklen Geistern zu bewahren. Doch dann geschieht etwas Unfassbares und keiner weiß, ob das Kindermädchen Recht hatte oder einfach nur verrückt geworden ist.

Darsteller und Crew

  • Magda Vasaryova
  • Helen Donath
  • Dana Medricka
  • Ava June
  • Juraj Kukura
  • Robert Tear
  • Emilia Vasaryová
  • Heather Harper
  • Beata Blazicková
  • Lillian Watson
  • Michal Gulyás
  • Michael Ginn
  • Philip Langridge
  • Petr Weigl
  • Myfanwy Piper
  • Benjamin Britten

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • The Turn of the Screw: Verfilmung der Oper von Benjamin Britten nach der gleichnamigen Horror-Story von Henry James.

    Die grausame Horror-Geschichte des Amerikaners Henry James hat durch die Jahrhunderte viele Künstler inspiriert. So auch den englischen Komponisten Benjamin Britten, der 1954 die gleichnamige Oper schrieb. Petr Weigl, tschechischer Ballet- und Filmregisseur, verfilmte wiederum dieses Meisterwerk in der Einspielung von Colin Davis, wobei Schauspiel und Gesang jeweils von verschiedenen Darstellern übernommen wurden. Anspruchsvoller Grusel-Genuss für Opern-Fans.
    Mehr anzeigen