1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Trip to Bountiful

The Trip to Bountiful

Kinostart: 07.07.1988

Filmhandlung und Hintergrund

Eindrucksvoller Debütfilm des Theaterregisseurs Peter Masterson, der seine Kraft aus den Bildern und der großartigen schauspielerischen Leistung seiner Akteure zieht. Geraldine Page wurde für die Rolle der Carrie Watts mit dem Oscar ausgezeichnet. Der Film wird vor allem das anspruchsvolle Publikum ansprechen. Mittlere bis gute Umsatzerwartungen.

Houston 1947. In schlaflosen Nächten erinnert sich die 70jährige Carrie Watts an die glücklichen Tage ihrer Kindheit und Jugend in Bountiful, nahe der texanischen Küste. Heute lebt sie mit ihrem Sohn Ludie und dessen Frau Jessie Mae zusammen, die die alte Frau mit Nörgeleien und Bevormundungen verfolgt. Ludie steht zwischen beiden und fühlt sich überfordert. Nach einer Auseinandersetzung macht sich Carrie auf, um noch einmal Bountiful, ihre Heimat zu sehen. Das Städtchen entpuppt sich als Ansammlung verfallener Hütten, aber der Anblick der Plätze ihrer Vergangenheit macht Carrie glücklich.

Houston 1947. Die 70jährige Carrie Watts lebt mit ihrem Sohn Ludie und dessen Frau Jessie Mae zusammen, die die alte Frau mit Nörgeleien und Bevormundungen verfolgt. In schlaflosen Nächten erinnert sie sich an die glücklichen Tage ihrer Kindheit und Jugend in Bountiful, nahe der texanischen Küste. Eindrucksvoller Debütfilm des Theaterregisseurs Peter Masterson, der seine Kraft aus den Bildern und der großartigen schauspielerischen Leistung seiner Akteure zieht. Geraldine Page wurde für ihre Rolle mit dem Oscar ausgezeichnet.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Trip to Bountiful

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eindrucksvoller Debütfilm des Theaterregisseurs Peter Masterson, der seine Kraft aus den Bildern und der großartigen schauspielerischen Leistung seiner Akteure zieht. Geraldine Page wurde für die Rolle der Carrie Watts mit dem Oscar ausgezeichnet. Der Film wird vor allem das anspruchsvolle Publikum ansprechen. Mittlere bis gute Umsatzerwartungen.

Kommentare