Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Trial of the Chicago 7
  4. "Chicago 7": Paul Greengrass verfilmt Aaron Sorkins Politdrama

"Chicago 7": Paul Greengrass verfilmt Aaron Sorkins Politdrama

Ehemalige BEM-Accounts |

The Trial of the Chicago 7 Poster

Mit politischen Kinofilmen kennt sich Paul Greengrass aus. Nach „Flug 93“, „Green Zone“ und sein neustes Werk „Captain Phillips“ mit Tom Hanks verarbeitete er so manch historisches Ereignis. Nun soll er für Dreamworks das seit langem geplante historische Geschichtsdrama gegen den Aktivisten Abbie Hoffman inszenieren. Das Drehbuch stammt von Aaron Sorkin.

Der seit längerem geplante Film The Trial of the Chicago 7 von Drehbuchautor Aaron Sorkin (Serie The West Wing, The Social Network) hat einen neuen Regisseur gefunden. DreamWorks Pictures holt den Filmemacher Paul Greengrass („Flug 93“, „Green Zone“) an Bord, der die historische Geschichte über den politischen Aktivisten Abbie Hoffman in Szene setzen soll. Greengrass neustes Werk Captain Phillips mit Tom Hanks über die Entführung eines Schiffskapitän durch somalische Piraten, kommt im November in die deutschen Kinos.

The Trial of the Chicago 7 handelt von den Ereignissen nach den gewalttätigen Protesten beim Parteitag der Demokraten 1968 in Chicago. Vietnamkriegsgegner, Bürgerrechtler und Flower-Power-Anhänger hatten die alle vier Jahre stattfindende Versammlung der Partei genutzt, um gegen Vietnamkrieg und Establishment auf die Straße zu gehen. Zunächst gegen acht Personen, nach der Verurteilung eines Black-Panther-Aktivisten noch gegen sieben Personen kam es zu einem langwierigen Gerichtsverfahren wegen Anstiftung zu Ausschreitungen und Verschwörung. Der Prozess wurde durch eine karnevalartige Atmosphäre mit Verkleidungen der Angeklagten und Protesten im Gerichtssaal ins Lächerliche gezogen. Prominente Zeitzeugen wie Arlo Guthrie, Timothy Leary, Norman Mailer und Allen Ginsberg wurden in den Zeugenstand zitiert und setzten teilweise dort die Provokationen fort.

Ursprünglich wollte der erfolgreiche Produzent und Regisseur Steven Spielberg den Film in die Kinos bringen. Doch nach fast sechs Jahren und zahlreichen Verschiebungen und Verzögerungen plant das Filmstudio nun ohne den vielbeschäftigten Filmemacher und strebt einen Produktionsstart für Januar 2014 an. In den vergangenen Jahren waren bereits zahlreiche bekannte Schauspieler für die einzelnen Rollen im Gespräch, so wie Sacha Baron Cohen in der Rolle des Abbie Hoffman.

Doch nun beginnt die Suche nach einer Besetzung aufs Neue. Mit Regisseur Paul Greengrass an Bord, dürfte es nicht mehr lange dauern, bis die ersten Namen bekannt gegeben werden. Mit einem Drehstart Anfang nächsten Jahres dürfte der Kinofilm The Trial of the Chicago 7 im Jahr 2015 in die Kinos kommen. Ob er auch hierzulande gezeigt wird, ist noch offen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Chicago 7": Paul Greengrass verfilmt Aaron Sorkins Politdrama

    Mit politischen Kinofilmen kennt sich Paul Greengrass aus. Nach "Flug 93", "Green Zone" und sein neustes Werk "Captain Phillips" mit Tom Hanks verarbeitete er so manch historisches Ereignis. Nun soll er für Dreamworks das seit langem geplante historische Geschichtsdrama gegen den Aktivisten Abbie Hoffman inszenieren. Das Drehbuch stammt von Aaron Sorkin.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sacha Baron Cohen als Bürgerrechtler Abbie Hoffman

    Sacha Baron Cohen („Borat“) spielt in „The Trial of the Chicago 7“ den Vietnamskriegsgegner und Politaktivisten Abbie Hoffman. Steven Spielberg, der den zeitgeschichtlichen Film über einen Gerichtsprozess Ende der sechziger Jahre produzieren und möglicherweise auch inszenieren will, überzeugte den Comedian und Schauspieler von dieser Rolle. Das Drehbuch von Aaron Sorkin basiert auf dem Gerichtsprozess, der gegen sieben...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Spielberg entwickelt Gerichtsdrama über die Chicago 7

    Steven Spielberg („Indiana Jones 4“) interessiert sich für die wilden 60-er Jahre. Er entwickelt seit einiger Zeit mit den Produzenten Walter Parkes und Laurie MacDonald und mit Drehbuchautor Aaron Sorkin (TV-Serie „The West Wing“, „Malice“) ein Drama über einen berühmt-berüchtigten Prozess gegen Vietnamkriegsgegner in Chicago Ende der 60-er Jahre. DreamWorks lässt Sorkin nun das Drehbuch schreiben, Spielberg möchte...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare