Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Trial of the Chicago 7
  4. News
  5. Golden Globes 2021: Alle Nominierten in der Übersicht

Golden Globes 2021: Alle Nominierten in der Übersicht

Author: Teresa OttoTeresa Otto |

© Netflix / Walt Disney

Nicht nur Filme und Serien von Netflix und Amazon tummeln sich zahlreich unter den Nominierten, sondern zugleich Einträge von Disney+. Hier bekommt ihr die Übersicht über die Nominierten der Golden Globes 2021 und wann die Preisverleihung stattfindet.

In der Nacht vom 28. Februar 2021 zum 1. März 2021 blickt die Welt auf Los Angeles. Die Golden Globes Verleihung 2021 findet statt und musste, wie viele weitere Preisverleihungen in den vergangenen elf Monaten, wegen der Coronapandemie verschoben werden. Eigentlicher Termin der Veranstaltung ist traditionell Ende Januar.

Unter den heißen Anwärtern auf den Preis zählen in diesem Jahr die Netflix-FilmeThe Trial of the Chicago 7“ (5 Nominierungen) und Mank (6 Nominierungen), das Drama Nomadland mit vier Nominierungen, die bissige Krimikomödie „Promising Young Woman“ (4 Nominierungen) und die Amazon-Produktionen One Night in Miami (3 Nominierungen) sowie Borat 2 (3 Nominierungen).

Hier könnt ihr euch ein Bild über „Trial of the Chicago 7“ machen

Sogar zwei bereits verstorbene Stars wurden posthum mit einer Nominierung geehrt: Chadwick Boseman, der im August 2020 seinem Krebsleiden erlag, wurde für seinen letzten Film „Ma Rainey’s Black Bottom“ als Hauptdarsteller nominiert, während Jack Fincher, Vater von David Fincher, für das Drehbuch von „Mank“ geehrt wurde. Jack Fincher schrieb das Skript bereits in den 1990er Jahren und verstarb 2003 an einem Krebsleiden.

Die größten Serien-Anwärter auf den Golden Globe sind ebenso bei Streaminganbietern zu finden. Netflix schickt mit The Crown“ Staffel 4 gleich sechs Nominierungen ins Rennen, ebenso bedacht sind die Netflix-Produktionen „Ratched“, „Unorthodox“, „The Queens Gambit“, „Hollywood“ „Better Call Saul“, „Ozark“ und „Emily in Paris“. Auf Sky Ticket sieht man hierzulande beispielsweise „Zoey’s Extraordinary Playlist“, „The Undoing“ und „I Know This Much is True“.

Staffel 4 von „The Crown“ erhielt gleich 6 Nominierungen. Dies ist der Trailer

Golden Globes 2021 - Alle Nominierten bei Film und Serie im Überblick

Bester Film - Drama
Nomadland
Mank
The Father
Promising Young Woman
The Trial of the Chicago 7

Bester Film - Komödie oder Musical
Borat 2
Hamilton
Music
Palm Springs
The Prom

Beste Regie
Emerald Fennell (“Promising Young Woman“)
David Fincher (“Mank“)
Chloé Zhao (“Nomadland“)
Regina King (“One Night in Miami“)
Aaron Sorkin (“The Trial of the Chicago 7“)

Bester Hauptdarsteller - Drama
Riz Ahmed (“Sound of Metal“)
Chadwick Boseman (“Ma Rainey’s Black Bottom“)
Anthony Hopkins (“The Father“)
Gary Oldman (“Mank“)
Tahar Rahim (“The Mauritanian“)

Beste Hauptdarstellerin - Drama
Viola Davis (“Ma Rainey’s Black Bottom“)
Andra Day (“The United States vs Billie“)
Frances McDormand (“Nomadland“)
Carey Mulligan (“Promising Young Woman“)
Vanessa Kirby (“Pieces of a Woman“)

Bester Hauptdarsteller - Komödie oder Musical
Sacha Baron Cohen (“Borat Subsequent Moviefilm“)
James Corden (“The Prom“)
Lin-Manuel Miranda (“Hamilton“)
Andy Samberg (“Palm Springs“)
Dev Patel (“Personal History of David Copperfield“)

Beste Hauptdarstellerin - Komödie oder Musical
Maria Bakalova (“Borat Subsequent Moviefilm“)
Kate Hudson (“Music“)
Michelle Pfeiffer (“French Exit“)
Rosamund Pike (“I Care A Lot“)
Anya Taylor-Joy (“Emma“)

Bester Nebendarsteller in einem Film
Sacha Baron Cohen (“The Trial of the Chicago 7“)
Daniel Kaluuya (“Judas and the Black Messiah“)
Jared Leto (“The Little Things“)
Bill Murray (“On the Rocks“)
Leslie Odom, Jr. (“One Night in Miami“)

Beste Nebendarstellerin in einem Film
Glenn Close (“Hillbilly Elegy“)
Olivia Colman (“The Father“)
Jodie Foster (“The Mauritanian“)
Amanda Seyfried (“Mank“)
Helena Zengel (“News of the World“)

Bestes Drehbuch
Aaron Sorkin (“The Trial of the Chicago 7“)
Chloé Zhao (“Nomadland“)
Florian Zeller and Christopher Hampton (“The Father“)
Jack Fincher (“Mank“)
Emerald Fennell (“Promising Young Woman“)

Beste Musik
Alexandre Desplat (“The Midnight Sky“)
Ludwig Göransson (“Tenet“)
James Newton Howard (“News of the World“)
Trent Reznor & Atticus Ross and Jon Batiste (“Soul“)
Trent Reznor & Atticus Ross (“Mank“)

Bester Film-Song

Bester Animationsfilm
The Croods 2
Onward
Over the Moon
Soul
Wolfwalkers

Bester fremdsprachiger Film

Der Rausch“ - Dänemark
La Llorona“ - Guatemala
Minari“ - USA
Wir beide“ - Frankreich
Du hast das Leben vor dir“ - Italien

Beste Drama-Serie
The Mandalorian
The Crown
Lovecraft Country
Ozark
Ratched

Beste Comedy-Serie
Emily in Paris
Ted Lasso
The Flight Attendant
Schitt’s Creek
The Great

Beste Miniserie oder Fernsehfilm
Normal People
The Queen’s Gambit
The Undoing
Small Axe
Unorthodox

Bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie
Jason Bateman, “Ozark“
Josh O’Connor, “The Crown“
Bob Odenkirk, “Better Call Saul“
Matthew Rhys, “Perry Mason“
Al Pacino, “Hunters“

Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie
Olivia Colman, “The Crown“
Jodie Comer, “Killing Eve“
Emma Corrin, “The Crown“
Laura Linney, “Ozark“
Sarah Paulson, “Ratched“

Bester Hauptdarsteller in einer Comedy-Serie
Don Cheadle, “Black Monday“
Eugene Levy, “Schitt’s Creek“
Nicholas Hoult, “The Great“
Jason Sudeikis, “Ted Lasso“
Ramy Youssef, “Ramy“

Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie
Lily Collins, “Emily in Paris“
Kaley Cuoco, “The Flight Attendant“
Elle Fanning, “The Great“
Catherine O’Hara, “Schitt’s Creek“
Jane Levy, “Zoey’s Extraordinary Playlist“

Bester Hauptdarsteller in Miniserie oder TV-Film
Bryan Cranston, “Your Honor“
Jeff Daniels, “The Comey Rule“
Ethan Hawke, “The Good Lord Bird“
Hugh Grant, “The Undoing“
Mark Ruffalo, “I Know This Much Is True“

Beste Hauptdarstellerin in Miniserie oder TV-Film
Anya Taylor-Joy, “The Queen’s Gambit“
Shira Haas, “Unorthodox“
Nicole Kidman, “The Undoing“
Cate Blanchett, “Mrs. America“
Daisy Edgar-Jones, “Normal People“

Bester Nebendarsteller in Serie, Miniserie oder Fernsehfilm
John Boyega, “Small Axe“
Brendan Gleeson, “The Comey Rule“
Dan Levy, “Schitt’s Creek“
Jim Parsons, “Hollywood“
Donald Sutherland, “The Undoing“

Beste Nebendarstellerin in Serie, Miniserie oder Fernsehfilm

Gillian Anderson, “The Crown“
Helena Bonham Carter, “The Crown“
Julia Garner, “Ozark“
Annie Murphy, “Schitt’s Creek“
Cynthia Nixon, “Ratched“

News und Stories

  • "Chicago 7": Paul Greengrass verfilmt Aaron Sorkins Politdrama

    Mit politischen Kinofilmen kennt sich Paul Greengrass aus. Nach "Flug 93", "Green Zone" und sein neustes Werk "Captain Phillips" mit Tom Hanks verarbeitete er so manch historisches Ereignis. Nun soll er für Dreamworks das seit langem geplante historische Geschichtsdrama gegen den Aktivisten Abbie Hoffman inszenieren. Das Drehbuch stammt von Aaron Sorkin.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sacha Baron Cohen als Bürgerrechtler Abbie Hoffman

    Sacha Baron Cohen („Borat“) spielt in „The Trial of the Chicago 7“ den Vietnamskriegsgegner und Politaktivisten Abbie Hoffman. Steven Spielberg, der den zeitgeschichtlichen Film über einen Gerichtsprozess Ende der sechziger Jahre produzieren und möglicherweise auch inszenieren will, überzeugte den Comedian und Schauspieler von dieser Rolle. Das Drehbuch von Aaron Sorkin basiert auf dem Gerichtsprozess, der gegen sieben...

    Ehemalige BEM-Accounts